Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 27.06.2018

Lovestory mit Hitgarantie

Über beide Ohren verliebt: Nach zwei Jahren auf Wolke sieben wagten Hubert und Iris Trenkwalder den Schritt vor den Traualtar.

Bild Hochzeit-350.JPG
Fotos Stelzl/Ellersdorfer

Ein Feuerwerk über dem Sonnenplateau, eine rauschende Feier in der Mieminger Moosalm, eine Open Stage, gepaart mit traditioneller Tiroler Wirtshausmusik: Hubert und Iris Trenkwalder haben sich getraut – im Kreis von Freunden und Familie und im Rahmen eines unvergesslichen Arrangements.

Bild IMG_3263-F-0464.jpg
Fotos Stelzl/Ellersdorfer

Gut Ding braucht Weile. Der Weg ins gemeinsame Leben begann für die beiden bereits vor 13 Jahren, als sich der lebensfrohe Entertainer und die eloquente Spa-Managerin im Rahmen einer Hotel-Spa-Eröffnung zum ersten Mal begegneten. Damals hatten beide beruflich auf dem Event zu tun. „Überraschenderweise haben wir uns auch privat sehr schnell gut verstanden“, erinnert sich Iris heute. Obwohl sich das Traumpaar seit seinem ersten Treffen nie aus den Augen verloren hatte, dauerte es sage und schreibe elf Jahre, bevor es endgültig zwischen Hubert und Iris knisterte. Weitere zwei Jahre später wagten die Tiroler schließlich den Schritt vor den Traualtar, nachdem Hubert seine Angebetete beim Familienurlaub in der Toskana um ihre Hand bat. „Unsere Kinder Lilli und Luis waren schon eingeweiht und konnten vor Aufregung ihr Eis gar nicht mehr essen. Iris hat gottlob Ja gesagt“, schmunzelt der Sänger.

Bild IMG_3364-F-0545.jpg
Fotos Stelzl/Ellersdorfer

Nach der standesamtlichen Hochzeit in Mieming mit anschließender Feier auf der Stöttlalm folgte Ende April die kirchliche Segnung auf  Maria Locherboden. Mit 90 Gästen ging es dann zur nahe gelegenen Moosalm, dem perfekten Spot für eine ausgiebige Party zu Ehren des glücklichen Brautpaares. „Besonders schön an der Feier waren die zahlreichen Überraschungen, die unsere Freunde und Familie für uns vorbereitet hatten“, berichtet der frischgebackene Bräutigam Hubert. „Die Musikkapelle Wildermieming hat uns ein Ständchen dargebracht, das spontan von Iris’ Halbbruder Thomas Brezina dirigiert wurde. Opa Peter bot den „Weg zu Herzen“ auf der Zither dar und mein Freund – der Kabarettist – Markus Linder gab zwei extra geschriebene Songs zum Besten.“ Hubert und Iris Trenkwalder können damit in guter Erinnerung auf den wohl schönsten Tag ihres gemeinsamen Lebens zurückschauen, wagen aber schon jetzt einen Blick in die Zukunft: „Wir schweben auf Wolke sieben und haben nicht vor, von dieser so schnell wieder herunterzusteigen.“   

Bild Hochzeit-305.JPG
Fotos Stelzl/Ellersdorfer