Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 28.09.2017

Erneutes Babyglück in der Reality-TV Familie!

What? Die Nächste aus dem Kardashian-Klan ist schwanger!

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Es wird immer skurriler... Bereits bei den Schwangerschafts-News von Sprössling Kylie Jenner waren wir schockiert, doch das Spiel nimmt kein Ende: Nun soll Khloé Kardashian auch schwanger sein. Sie soll zusammen mit ihrem Freund und Basketballspieler, Tristan Thompson, ein Kind erwarten. Die 33-Jährige soll sich schon seit längerem ein Kind wünschen und ist jetzt bestimmt überglücklich, dass ihr Wunsch schon in wenigen Monaten in Erfüllung geht. Das "People" Magazin berichtete: „Ja, Khloé und Tristan erwarten ein Baby und sind außer sich vor Freude. Sie haben keine Eile damit, es der Welt zu verkünden. Ihr engster Kreis weiß erst seit vergangener Woche von der Schwangerschaft. Die Dinge haben sich durch Kylies News ein bisschen verkompliziert, da sie ihr den Moment gönnen wollten. Aber Khloé ist jetzt an einem Punkt, an dem sie nicht mehr lügen möchte und schweigen auch keine Option mehr ist.“ sagt ein Freund der Familie. Auch wenn die Schwangerschaften von Khloé und Kylie noch nicht offiziell bestätigt wurden, freuen wir uns für die Kardashian-Töchter!

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.