Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 22.01.2017

Die Leute sind immer wieder von mir überrascht

Sängerin und Schauspielerin Rita Ora gibt gerne viel Geld für Klamotten aus - aber dafür arbeitet sie ja auch unglaublich hart.

Hartes Arbeitspensum (© Cover Media)
Hartes Arbeitspensum (© Cover Media)

Rita Ora (26) kann sich kaum eine Pause gönnen.

Die schöne Britin wird bald wieder auf der Kinoleinwand zu sehen: In 'Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe' (ab dem 9. Februar im Kino) gibt sie die Schwester des sexsüchtigen Christian Grey (Jamie Dornan). Daneben steuert sie auch noch einen Song zum Film bei.

"Mein erster Song seit langem, aber ich kann noch nicht viel dazu sagen", gab sie sich gegenüber der britischen 'Grazia' geheimnisvoll. Als wäre das nicht genug, filmt Rita auch gerade die neue Staffel als Moderatorin bei der Castingshow 'America's Next Topmodel' und ist das Werbegesicht der Unterwäschemarke Tezenis. "Die Leute sind immer wieder überrascht, wie viel ich arbeite", wunderte sich der Star weiter. "Heute bin ich um vier Uhr aufgestanden, um in Rom zu filmen, dann bin ich nach London geflogen, wo ich heute Nachmittag bei Tezenis auftreten werde. Danach fliege ich nach Amerika, wo ich 'America's Next Topmodel' moderiere."

Damit sie wenigstens etwas von ihrer harten Arbeit hat, investiert Rita Ora gerne in ihre Leidenschaften. "Ich gebe eine Menge Geld für Klamotten aus", gab sie zu. "Aber wenige Leute wissen das: Ich liebe Skateboards. Sie sind wahrscheinlich mein größtes Luxushobby." Wenn sie doch so hart dafür arbeitet, hat sich das Rita Ora auch verdient.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema People