Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 17.01.2017

Die Vorbereitungen für den Super Bowl laufen auf Hochtouren

Sängerin Lady Gaga traf eine ganz besondere Maßnahme, um sich auf das Spektakel am 5. Februar vorzubereiten.

Bald ist es soweit (© WENN.com)
Bald ist es soweit (© WENN.com)

Lady Gaga (30) tanzt nun rund um die Uhr in ihrem Zuhause.

Die Sängerin ('Born This Way') gehört nach Stars wie Beyoncé, Bruno Mars oder Katy Perry zu den Glücklichen, die durch die Halbzeitpause des Super Bowls führen dürfen. Ihre mit Spannung erwartete Performance am 5. Februar wird offenbar sehr tanzlastig - hat sich der Star doch für die Proben extra etwas einfallen lassen. Auf Instagram postete Gaga ein Video von sich und ihren Tänzern, zu dem sie schrieb:

"Die Proben für den Super Bowl machen so viel Spaß. Wir haben ein Zelt mit einem Tanzboden in meinem Garten aufgebaut, um zu trainieren! Wir lieben euch Monster, kann es kaum erwarten, für euch aufzutreten!"

Glaubt man aktuellen Berichten, so können sich ihre Fans wirklich auf einen der dramatischsten und außergewöhnlichsten Auftritte in der Geschichte des Footballevents freuen. Laut 'Page Six' möchte Lady Gaga auf der Spitze des NRG Stadions singen - eine Idee, die ihrem Team "große Sorge" bezüglich Technik und Sicherheit bereitet.

Aber Gaga "treibt diese Idee mit allen Mitteln voran", was bedeutet, dass ihr Team "verschiedene Pläne konzipiert hat, wie man sie sicher auf die Spitze des Daches bekommt, inklusive der Idee, ein Loch in die Spitze des Stadions zu schneiden."

Man darf also gespannt sein, wie gaga die Performance von Lady Gaga wird ...

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema People