Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 05.01.2017

Ehrlichkeit ist wichtig

Schauspielerin Nicole Kidman ist ehrlich zu ihren Kindern, wenn sie ein bisschen Zeit für sich und ihren Mann Keith Urban haben will.

Codewort für Privatsphäre (© FayesVision/WENN.com)
Codewort für Privatsphäre (© FayesVision/WENN.com)

Nicole Kidman (49) weiß genau, was sie ihren Kindern sagen muss, um mit ihrem Gatten Keith Urban (49) ein bisschen private Zeit zu haben.

Die Schauspielerin ('Eyes Wide Shut') und der Musiker ('Wasted Time') leben zusammen mit ihren beiden Kindern Sunday Rose (8) und Faith Margaret (6). Da kann es schon mal passieren, dass die Kleinen beim Schäferstündchen der Eltern ins Zimmer platzen. Um diese peinliche Situation für alle Parteien zu verhindern, hat die Blondine einen Plan ausgetüftelt. Im Interview mit 'SiriusXM' verriet sie, dass sie einfach ehrlich zu ihren Kids sei: "Wir sagen ihnen, dass Mama und Papa ein bisschen Küsschen-Küsschen-Zeit haben wollen." Das würde reichen, um die beiden Kinder fernzuhalten, zumindest für eine kurze Zeit.

Die Schauspielerin hat noch zwei weitere Kinder, die sie mit Ex-Mann Tom Cruise (54, 'Edge of Tomorrow') adoptierte. Isabella (24) und Connor (21) sind aber wohl in einem Alter, in dem sie nicht mehr von der Mutter auf die "Küsschen-Küsschen-Zeit" hingewiesen werden müssen.

Nicole Kidman fährt mit dem Motto "Ehrlich währt am längsten" wohl ziemlich gut, denn ihre Kids respektieren die private Zeit der Eltern.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema People