Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 29.07.2019

Sommer-Horoskop: Skorpion (24.10 - 22.11)

Gerda Rogers erklärt in ihrem Sommer-Horoskop für das Sternzeichen Skorpion warum man im Job stets einen kühlen Kopf bewahren sollte und man bei einem "Romantic Holiday" mit dem Partner besonders viel Kompromissbereitschaft braucht.

Bild GET_1807_W_Horoskop-8.jpg
©iStock by Getty Images

LIEBE

Das könnte ein aufreibender Liebessommer werden, denn Mars setzt Sie bis Mitte August unter Druck. Venus ist Ihnen zwar bis 28. Juli gewogen, aber wahrscheinlich will man nicht so, wie Sie wollen. Sich da auf Auseinandersetzungen einzulassen, könnte dazu führen, dass man sich ab dem 29. Juli  von Ihnen abwendet. Lenken Sie ein und kommen Sie Ihren partnerschaftlichen und familiären Verpflichtungen nach! Auch Singles sollten nicht auf Ihren Vorstellungen beharren, denn sonst gibt es erst ab dem 22. August wieder eine neue Chance. Falls Sie einen gemeinsamen Urlaub in den ersten drei Augustwochen geplant haben,  ist höchste Vorsicht geboten.

 

JOB

Mars und Merkur kündigen Konflikte und Konfrontationen bis 19. Juli und noch einmal ab dem 12. August an. Geben Sie sich nicht kämpferisch, sonder reagieren Sie mit kühlem Kopf! Da gibt es für Sie nichts zu gewinnen, es könnte Ihnen sogar finanzieller Schaden erwachsen. Auch wenn Ihnen das schwerfällt, sollten Sie sich einsichtig und kompromissbereit zeigen. Ab dem 19. August sieht es dann schon viel besser aus für Sie, auch wenn noch einige strittige Fragen zu klären sind. Ihre finanzielle Situation stabilisiert sich.

 

FITNESS

Schonen Sie sich bis Mitte August! Neben Verspannungen, zu denen es immer wieder kommen kann, sollten Sie auch gut auf Herz und Kreislauf achten und im Juli Ihren Nerven nicht zu viel zumuten. Machen Sie so viel Urlaub wie möglich, um sich zu entspannen und Ihre Batterien wieder aufzuladen. Ab dem 19. August können Sie durchstarten.

 

Bild APA_1907_W_GeradaRogers-1 Kopie.jpeg
Star-Astrologin Gerda Rogers empfiehlt Ihnen, kleinen Streitereien im Büro aus dem Weg zu gehen. Hier steht mehr am Spiel als Sie denken. ©picturedesk.com