Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.05.2016

Aufgekocht!

Heute bleibt die Küche ausnahmsweise mal nicht kalt! Denn es gibt so viele tolle Rezepte, die Geschmacksexplosionen garantieren und einfach probiert werden müssen. Wir haben unsere Top 10 der besten Kochbücher für Sie zusammengetragen und wünschen einen guten Appetit.

Bild shutterstock_347661851[2].jpg
© Shutterstock
Unsere Top 10 Kochbücher
Bild 1.png
Gärtnermahl. Auch inmitten der Stadt ohne großen Garten kann der Traum von der eigenen Ernte wahr werden. „Gärtnermahl“ verbindet die Leidenschaft zum Gärtnern mit der Hingabe für gutes Essen. Mit über 40 raffinierten Rezepten lässt sich aus der eigenen Ernte dann ein köstlicher Gaumenschmaus zaubern. Originelle Snacks, vegetarische Köstlichkeiten, verführerische Desserts – für jeden Genießer ist das passende Gärtnermahl dabei. Nadja Buchczik, Anton Enns; EMF Verlag, € 25,79, ISBN 978-3-86355-450-7
Bild 2.jpg (5)
Du grillst es doch auch! Grillen ist in, und die Zeiten, als nur fertig marinierte Schweinenackensteaks und Würstchen auf den Grill kamen, sind lange vorbei. Die richtigen Rezepte zu modernem Grillvergnügen liefert der BILD-Grillexperte Michael Quandt, seine abwechslungsreichen Ideen reichen weit. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks, detaillierte Erläuterungen zu Zubehör, Sicherheit am Grill und den verschiedenen Garmethoden. Michael Quandt, Markus Bassler; Piper, € 20,60, ISBN 978-3-492-05765-3
Bild 3.jpg (3)
Heute koch ich, morgen brat ich. Dieses Buch weckt Kindheitserinnerungen und entführt den Leser in Märchenwelten voller Poesie, Fantasie und Genuss. Inspiriert von den Gebrüdern Grimm kreiert Stevan Paul 60 besondere Rezepte wie Brathähnchen mit Waldpilzen, Räubereintopf oder Rosenlikör. Im Zusammenspiel mit den großartigen Fotografien von Daniela Haug entsteht so eine kulinarische Welt, wie es sie noch nie gegeben hat. Stevan Paul; Hölker Verlag, € 30,80, ISBN 978-3-88117-978-2
Bild 4.jpg (3)
Hayas Küche. Haya Molcho gibt in ihrem neuen Buch neben tollen Rezepten Einblicke in ihre tägliche (kulinarische) Inspiration: Sie besucht Lieferanten und Hersteller und verarbeitet deren Produkte in Gerichten, die orientalisch inspiriert, aber mit regionalen und saisonalen Produkten „gefeiert” werden. Über 65 neue Rezepte spiegeln die Kreativität und Leidenschaft von Haya Molcho wider – freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise zwischen Orient und Okzident! Haya Molcho; Südwest, € 29,99, ISBN 978-3-517-09424-3
Bild 5.jpg (3)
Chinatown Kitchen. Asiatisches Streetfood, Lieblingsrezepte und raffinierte Eigenkreationen: Mit mehr als 100 köstlichen Gerichten aus Asien vereint „Chinatown Kitchen“ das Beste dieser Küchen. Lizzie Mabbott, Engländerin mit chinesischen Wurzeln, weiht Sie in die Geheimnisse typisch asiatischer Zutaten ein. Lizzie’s Kniffen und ehrlichen Tipps sei Dank gelingt die faszinierende „Chinatown Kitchen“ nun auch zum Glück zu Hause! Lizzie Mabbot; Edel, € 18,50, ISBN 978-3-8419-0389-1
Bild 6.jpg (2)
City Picknick. Die Stadt ist voller schöner Orte zum Picknicken. Jeder von uns hat persönliche Lieblingsorte, Geheimplätze von ganz eigenem Charme. Julia Kutas hat Rezepte für kleine und große Picknicks gesammelt: alle wohlschmeckend, einfach zuzubereiten, viele vegetarisch, low carb und vegan. Julia Kutas; Brandstätter, € 25, ISBN 978-3-85033-974-2
Bild 7.jpg (1)
PASTA. Pasta bietet über 90 raffinierte Rezepte von Spitzenköchen, die hier für den ambitionierten Hobbykoch nachkochbar gemacht wurden. Zu jedem Rezept liefert TEUBNER Hintergrundinformationen wie Warenkunde, relevante Küchenpraxis und spannende Reportagen rund um das jeweilige Thema. Das alles in einem frischen modernen Layout mit vielen brillanten Fotos. TEUBNER kochen; Teubner Verlag, € 29,99, ISBN 978-3-83385-248-0
Bild 8.jpg (1)
Französisch Kochen mit Aurélie. Hier kommt das erste Kochbuch von Bloggerin Aurélie Bastian! Die traditionelle französische Küche ist ein Geheimtipp für Genießer - und auch für Kochanfänger bestens geeignet. Denn sie verlangt nicht viel und das Resultat ist grandios: Gute Zutaten, mediterrane Kräuter, vielleicht ein wenig Wein, und dann lässt man den Herd die Arbeit machen. Wenn die aromatischen, superben Gerichte dann auf den Tisch kommen, heißt es nur noch: Bon appétit! Aurélie Bastian; Bassermann, € 20,60, ISBN 978-3-572-08193-6
Bild 9.jpg (1)
Oh She Glows! Angela Liddons lang erwartetes erstes Kochbuch verführt mit über 100 unwiderstehlichen und vollwertigen Rezepten und enthält sowohl umgewandelte Klassiker, die sogar Fleischfans lieben werden, als auch unglaublich frische und innovative Gerichte voller purem Geschmack. Egal ob Sie vegan leben oder einfach nur neugierig sind und köstliche Rezepte ausprobieren wollen, die zufällig auch noch gesund sind: Dieses Kochbuch ist ein Muss für alle, die gut essen, sich großartig fühlen und einfach strahlen wollen! Angela Liddon; Unimedica, € 29,99, ISBN 978-3-944-12549-7
Bild 10.jpg (2)
Öfter Vegetarisch. 80% Veggie + 20% Fleisch = 100% lecker! Das ist das Motto von Nelson Müllers Kochbuch "Öfter vegetarisch". In seiner Kindheit war es selbstverständlich, öfter vegetarisch zu essen, denn Fleisch kam allemal als Sonntagsbraten auf den Tisch. Vegetarisch kochen geht bei ihm heute natürlich ganz anders als damals. Was an Fleisch fehlt, macht er mit Kreativität, raffinierten Zutatenkombinationen und vielen Aromen wieder wett - von der schnellen Feierabendküche bis hin zum Dinner mit Freunden. Nelson Müller; DK Verlag, € 20,60, ISBN 978-3-8310-2987-7