Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.07.2019

4 Tipps um die Beziehungskrise zu überwinden

Kannst du dich noch erinnern, wann es das letzte Mal so richtig zur Sache ging? Der Sex, wenn ihr in überhaupt habt, fühlt sich wie eine Verpflichtung an? Das Unverständnis für den Partner wächst, die Routine des Alltags nervt und plötzlich stellst du dir die Frage: Ist die Beziehung noch zu retten? Wir geben euch Tipps wie ihr wieder Schwung in die Beziehung bekommt!

Bild iStock-1135208034.jpg
© iStock by Getty Images

1. Klartext reden!

Immer wieder haben Paare Hemmungen ein Problem anzusprechen. Auch wenn ihr euch schon lange kennt, ist es wichtig, dem anderen immer wieder mitzuteilen, was man sich von der Beziehung wünscht – schließlich ändern sich Bedürfnisse. Sprich offen über deine Gefühle und Vorlieben und frage nach seinen: Nur durch einen ehrlichen Austausch seid ihr beide in der Lage, dem anderen zu geben, was er sich wünscht. 

2. Kompromisse eingehen

Nobody's perfect! Wenn eure Differenzen oft zu Diskussionen führen, dann solltet ihr versuchen Kompromisse zu schließen. Vielleicht lohnt es sich nicht, sich immer darüber zu ärgern, dass er drei Stunden an der Playstation zockt während die Schmutzwäsche in der Wohnung liegt. Du kannst ja das nächste Mal eine Runde mitspielen? Dafür sollte er lernen, dir die langen Badezimmerzeiten gutzuschreiben, so habt ihr beide gewonnen. 

3. Zärtlichkeiten im Alltag

Zärtlichkeit ist etwas Wundervolles. Kleine Berührungen, ein kleiner Kuss auf die Wange oder die Stirn, Umarmungen oder ein intensiver Augenkontakt wirken oft Wunder und stellen eine körperliche Intimität her, die für jede Beziehung wichtig ist. Nimm ihn mal wieder bewusst in den Arm oder streichle über seine Wange während er dir von seinem Tag erzählt.  

4. Quality time

Wie wäre es mit einem schicken Date? Trefft euch außerhalb der Wohnung in eurem Lieblingsrestaurant oder probiert ein neues Lokal aus und verbringt mal wieder ganz bewusst Zeit miteinander. So habt ihr die Möglichkeit, euch in Ruhe zu unterhalten und auszutauschen. Nach dem Essen könnt ihr euch einen Nachtisch teilen oder ihr wartet mit dem Dessert bis zu Hause...