Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.01.2021

Gesunder Körper

in 5 einfachen Schritten

Bild shutterstock_146971178.jpg
Foto: Subbotina Anna/ shutterstock

Viele, die nützliche Tipps lesen, verschieben ihre Anwendung auf den nächsten Montag. Es scheint, dass Sie alles auf einmal tun müssen, sonst wird es keine Wirkung geben. Aber schon der kleinste Schritt bringt Sie Ihrem Ziel näher. Selbst wenn Sie nur 5 Minuten Zeit haben, können Sie etwas tun, was sehr nützlich für Sie sein könnte. Sie können Morgengymnastik machen, eine Tasse Tee trinken und sich entspannen, NetBet Deutschland Slots spielen und Geld gewinnen usw. Das sind 5 einfache Schritte, die Ihr Leben verändern können:

  1. Halten Sie jeden Morgen das Planking

Sie können Ihren Weg zum gesunden Körper mit dem Planking beginnen. Mindestens 30 Sekunden Planking macht Sie fit und gesund. Diese einfache Übung greift das gesamte Muskelkorsett an und stärkt es. Während der Ausführung muss der Rücken gerade und der Körper hochgezogen sein. Denken Sie daran zu atmen und darüber nachzudenken, wie Muskeln funktionieren, und Sie werden glücklich sein. Sie können zum Beispiel diese Übung immer, wenn Sie darauf warten, wenn der Wasserkocher kocht.

  1. Trinken Sie jeden Morgen ein Glas Wasser

Gehen Sie jetzt in die Küche und schenken Sie sich ein Glas sauberes Wasser ein. Das ist ja überhaupt nicht schwierig, aber sehr gut für Ihre Gesundheit. Das führt zur Befeuchtung der Zellen, Reinigung des Körpers, Verhinderung der Entwicklung vieler Krankheiten, bringt Kraft und ist zugleich ein Bonus für das Abnehmen, weil auf solche Weise auch der Appetit verringert wird.

  1. Atmen Sie tief ein und aus

Versuchen Sie, Ihre Atmung etwas zu verlangsamen. Atmen Sie viermal ein und achtmal aus. Und atmen Sie 2-3 Minuten so. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, lassen Sie alle Gedanken weggehen, die Sie beunruhigen. Das achtsame Atmen und die Verlängerung des Ausatmens unterstützen das parasympathische Nervensystem, fördern die Entspannung und stärken das Zwerchfell.

  1. Lüften Sie den Raum

Natürlich ist es noch besser, spazieren zu gehen oder ins Grüne zu fahren, aber wenn Sie nur 5 Minuten Zeit haben, dann ist das die beste Lösung für Sie. Öffnen Sie einfach das Fenster. Die Versorgung mit frischem Sauerstoff trägt zur besseren Aufnahme von Informationen, zur Zellerneuerung und zur Vorbeugung von Anämie bei. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist es am besten, sich warm anzuziehen, aber das Fenster offen zu halten.

  1. Machen Sie eine leichte Selbstmassage

Nehmen Sie etwas Öl oder Ihre Lieblingscreme und massieren Sie einen Bereich Ihres Körpers. Lassen Sie es nur Beine oder nur Arme sein. Bewegen Sie sich in die Bewegungsrichtung der Lymphe, d.h. nach oben. Das hilft nicht nur, die Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen, sondern verbessert auch die Mikrozirkulation im Blut und beschleunigt daher die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper. Und angenehme Berührungen verbessern die Stimmung und steigern die Selbstliebe, was wir brauchen.

Lieben Sie Ihren Körper so wie er ist und verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ihn noch besser zu machen. Spaß ist gut für das Gehirn. Erstens hilft es, Stress abzubauen und seine negativen Auswirkungen auf den gesamten Körper zu reduzieren. Zweitens tragen Aktivitäten, die das Erlernen neuer Fähigkeiten erfordern, zur Schaffung neuer Neuronen bei.