Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.10.2020

Hotel Schwarzbrunn

In einer der schönsten Regionen Tirols können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vier-Sterne-Superior-Hotels Schwarzbrunn die Pracht der Natur voll ausschöpfen und dabei noch zahlreiche Benefits genießen.

Bild sb_aussen_winter_06_c_droneprojectat.jpg
©Hotel Schwarzbrunn

Pures Lebensgefühl beim Aktivsein im Naturpark Karwendel und ein soziales Arbeitsumfeld mit Komfort – im Vier-Sterne-Hotel Schwarzbrunn in Stans in Tirol lässt sich dies wunderbar vereinen.

 

 

Bild image0.jpg
Isabel Lipps, ©Katja Zanella-Kux, Privat

TIROLERIN: Was macht die Arbeit im Schwarzbrunn so besonders?

Isabel Lipps: Wir haben Gäste aus allen Nationen und Kulturen, was eine Bereicherung für einen selbst ist. Man lernt jeden Tag Neues kennen. Es ist für jeden etwas dabei – wir bieten unseren Gästen ein breites Spa-Menü. Es ist schön, den Gästen Wohlfühlmomente schenken zu dürfen und beobachten zu können, wie im Laufe des Aufenthalts der Gast immer mehr loslässt und erholt und zufrieden wieder in den Alltag zurückkehrt.

 

TIROLERIN: Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bietet das Schwarzbrunn?

Isabel Lipps: Wir lernen abteilungsübergreifend voneinander und verstehen die Abläufe besser als beispielsweise in Ketten. Hier arbeitet man einfach Hand in Hand. Außerdem bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten im gehobenen Gästeservice, und abteilungsspezifisch geben wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern natürlich auch die Chance, beispielsweise bei uns im Spa, an Schulungen im Beauty- und Gesundheitsbereich teilzunehmen.

 

TIROLERIN: Was zeichnet Ihr derzeitiges Team aus?

Isabel Lipps: Die Therapeutinnen und Therapeuten arbeiten mit ganz viel Herz. Gerade im therapeutischen Bereich ist Empathie äußerst wichtig. Jeder Gast hat andere Bedürfnisse, und wir sind bestrebt, individuell auf diese eingehen zu können. Dies beginnt auch schon beim ersten Kundenkontakt. Aber auch der Teamspirit wird bei uns großgeschrieben, gerade in einem solch sensiblen Bereich ist das Mitarbeiter-Wellbeing extrem wichtig. Denn nur so können wir das auch an unsere Gäste vermitteln.

 

TIROLERIN: Warum würden Sie das Hotel Schwarzbrunn als Betrieb empfehlen?

Wie erwähnt, ist das Betriebsklima sehr gut. Man wird ernst genommen, und auch zwischen den Abteilungen herrscht ein sehr guter Zusammenhalt. Als Jahresbetrieb bieten wir eine sichere Arbeitsstelle, die auch langfristige Zusammenarbeit ermöglicht, was ja im Tourismus eher selten ist. Die Mitarbeiterzufriedenheit hat Priorität, das spiegelt sich auch in ihrer Arbeit wider.

Bild SB_Kulinarik_Schwarzbrunnquelle_01_c_davidwoeckinger.com.jpg
©David Wöckinger

FAKTEN

Das familiengeführte Hotel Schwarzbrunn****SUP bietet seinen Gästen einen 3.000-Quadratmeter-Spa-Bereich, ein breites Aktivprogramm, einen 850 Quadratmeter großen Fitness und Health Club und liegt direkt neben der Skipiste „Burglift“.

 

MITARBEITERVORTEILE

• Sicherer Ganzjahresarbeitsplatz
• unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• kostenlose Verpflegung
• Mitarbeiter-Lodge
• Zugang zur Spa- und Fitnessanlage

 

OFFENE STELLEN

Souschef (m/w/d), Chef de Partie (m/w/d), Jungkoch(m/w/d), Patissier(m/w/d), Barkellner(m/w/d), Commis de Rang(m/w/d), Chef de Rang/Zahlkellner(m/w/d), Kosmetiker mit Massagekenntnissen(m/w/d), Revenuemanager(m/w/d), Rezeption & Reservierung(m/w/d), Lehrlinge(m/w/d) in den Bereichen HGA, Service und Koch/Köchin

 

KONTAKT

Michael Salcher
Tel.: 05242 / 6909
[email protected]