Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.09.2020

Miteinander Mobil

Wie kaum ein anderer Bereich ist der öffentliche Nahverkehr einem stetigen Wandel unterworfen. „Miteinander Mobil“ nennt sich die neue Initiative, mit der die Innsbrucker Verkehrsbetriebe moderne, urbane Mobilität sicherstellen.

Bild IVB_Imagekampagne_Sujets 01.jpg
© IVB/Berger

Mobilität geht uns alle an. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Verkehr in und um die Stadt tragen dazu bei, wie wir unsere Mobilität täglich erleben. Ob zu Fuß, mit dem Rad, im Auto, per Bus, Tram, Roller oder Rolli – alle wollen von A nach B. Manchmal muss es schnell gehen und manchmal haben wir ausreichend Zeit.


Gemeinschaft

Eines haben wir dabei alle gemeinsam: Wenn das Vorankommen im Verkehr gut läuft und wir vielleicht da und dort bei den Begegnungen mit anderen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern ein Lächeln bekommen, dann gibt uns das ein gutes Gefühl. Die IVB stellt diese positiven Momente in der täglichen „Bewegung“ in der Stadt in den Mittelpunkt einer neuen Initiative: Miteinander Mobil.

Bild IVB_Imagekampagne_Sujets 02.jpg
© IVB/Berger

Mobiles Forum

Neben verschiedenen kleinen Aktionen in der Stadt veranstaltet die IVB seit letztem Jahr auch das sogenannte „Mobile Forum“. Das sind Gesprächsrunden in kleinen Gruppen, bei denen die IVB von den verschiedensten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern hören will, was im täglichen Verkehr in Innsbruck gut läuft und woran man gemeinsam arbeiten kann, um es besser zu machen.

 

Input

Diese Diskussionsabende finden in unregelmäßigen Abständen statt. Immer mit dabei ist IVB-Geschäftsführer DI Martin Baltes. Die Ergebnisse fließen mit in die Maßnahmen zur laufenden Verbesserung des Öffi-Betriebes in Innsbruck ein und werden auch dem neu gegründeten Mobilitätsbeirat zur Verfügung gestellt.

Bild IVB_Imagekampagne_Sujets 04.jpg
© IVB/Berger

Neuland

Corona stellt uns noch einmal vor ganz andere Herausforderungen. Plötzlich trägt man Mund-Nasen-Schutz in Bus und Bahn und muss als Fahrgast auch sonst auf ziemlich viel achten, was vorher ganz normal war. Abstände einhalten, Hände waschen, nicht ins Gesicht fassen – da sind wir wieder bei unserem Thema, wie man bestmöglich miteinander mobil sein kann.

 

TIROLERIN Gewinnspiel

Gemeinsam mit den IVB verlosen wir 1 x 1 Jahresticket für die Linien der Innsbrucker Verkehrsbetriebe.
Hier gehts zum Gewinnspiel.