Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.08.2018

Maxximales Shoppingerlebnis

Einzigartiges Shoppingvergnügen jetzt auch auf dem DEZ Areal: TK Maxx hat endlich eröffnet!

Bild Bild 1_Eröffnung durch den Storemanager Oliver Matter © Adrian Almasan.jpg
Foto: Adrian Almasan

TK Maxx freut sich über eine weitere Filiale im Westen Österreichs, diesmal in der Landeshauptstadt. Auf einer Verkaufsfläche von rund 1.600m² präsentiert TK Maxx das einzigartige Konzept auf dem DEZ Areal. Perfekt, um sich gleich eines der vielen Designer-Schätze, zu sichern. Unsere VIP-Shopping-Gewinnerinnen Stephanie und Anja durften sich auch schon einen Tag vor der Eröffnung einen Überblick über den neuen Store verschaffen und entspannt um die Wette shoppen.

 

Bild _MG_6258.jpg (1)
Stephanie und Anja wurden feierlich empfangen.

Von der Designerhose bis zur Bratpfanne. Unter einem Dach vereint, bietet TK Maxx eine große Auswahl für Damen, Herren, Kinder und das Zuhause. Anders als Outlets bietet der führende Off-Price Retailer ein unfassbar großes Sortiment an internationalen Top Marken und Designer Labels, größtenteils aus der aktuellen Saison und immer bis zu 60 Prozent günstiger als der UVP. Um Shoppern dieses Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können, sind TK Maxx Einkäufer ganzjährig bei Designern auf der ganzen Welt unterwegs und halten Ausschau nach den neuesten Trends und Marken, die dann in den Stores zu finden sind. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Qualität gelegt. Es heißt schnell sein und gleich zugreifen, denn bei TK Maxx gibt es keine Lageräume. So kann bei jedem Besuch ein neuer Schatz entdeckt werden.

Bild _MG_6264.jpg (1)
Bei den vielen Designer-Schnäppchen fiel die Auswahl schwer.

Schatzsuche als Einkaufskonzept. Das einzigartige Shopping-Erlebnis startet bereits wenn man einen TK Maxx Store betritt. Man beginnt einen Einkauf in einer ausgewählten Abteilung und hält Ausschau nach der gewünschten Produktkategorie. Bei TK Maxx sucht man eine Bluse nicht an verschiedenen Orten. Es ist ganz einfach. Man findet Hosen in der Hosenabteilung, Beauty bei Beauty und Kinderspielzeig in der Kinderabteilung. Alle Modeartikel sind nach Größen sortiert. Shopper steuern also direkt auf die passende Größe zu und entdecken wahrscheinlich noch fünf weitere hochwertige Schätze, die darauf warten gefunden zu werden. In Völs hat das TK-Maxx-Konzept bereits eingeschlagen. Nun will auch das DEZ seinen rund 25.000 Gästen, die täglich in den 146 Shops des 32.000m²-großen Einkaufszentrums nach besonderen Schätzen suchen, dieses unvergleichliche Erlebnis anbieten.

Bild _MG_6272.jpg (1)
Nicht nur die Garderobe wird aufgepeppt.