Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.01.2021 Entgeltliche Einschaltung

Seefelder Plateau: Wo der Winter zuhause ist

Das offene Hochplateau bietet auf 1.200 Metern eine atemberaubende Naturvielfalt, echter Winter und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten im Schnee. Ob Langlaufen, Winterwandern, Eisstockschießen oder einfach mit einem Punsch durch die Seefelder Fußgängerzone spazieren: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bild Beim Langlaufen in Wildmoos - Seefeld (1).jpg

Mehr als 100 km geräumte Winterwanderwege führen zu eindrucksvollen Aussichtspunkten, wohingegen tief verschneite Routen auch mit Schneeschuhen entdeckt werden können.

Bild Winterwanderng auf breiten Wegen - Leutasch.jpg

Viele Rodelbahnen sind in bestem Zustand und zahlreiche Hütten und Restaurants bieten Take-Away-Möglichkeiten an, um sich zwischendurch zu stärken. Tägliche Pferdeschlittenfahrten bringen Genießer ebenso auf wunderbare Weise in die herrliche Natur.

Bild Moeserer-See-01.jpg

Wer auf der Suche nach etwas ganz Besonderem ist, geht am Weidachsee in Leutasch Eisfischen oder Eislaufen am Natureislaufplatz Möserer See.

Bild Eisstockschießen vor dem Seekirchl (2) - Seefeld.jpg
 
Bild (c) Tonis Eisbahn (2).jpg
 

Weitere „eisige“ Aktivitäten wie Eisstockschießen bei Tonis Eisschießbahn oder Eislaufen am malerischen Eislaufplatz direkt neben dem Seekirchl machen das Freizeitangebot komplett.

Bild Luftaufnahme beim Langlaufen in Wildmoos - Seefeld (1).jpg
 
Bild Luftaufnahme Seefeld (2).jpg
 

An vielerlei Orten der Region kann man problemlos in das vielfältige Loipennetz einsteigen.

Mit aktuell knapp 100 geöffneten Loipenkilometern in Leutasch, Seefeld und Mösern sowie der Nachtloipe (bis 19.30 Uhr) kann man sich in der weitläufigen Winterlandschaft auspowern.

Bild Blick von Rosshuette auf Seefeld.jpg

"Echt Skifahren und nicht herumgondeln" – so lautet die Devise in den geöffneten Skigebieten der Region. Sonnige Abfahrten und breite Pisten bringen Skifahrer-Herzen zum Höherschlagen. Und so gut wie alle der 30 Kilometer Pisten sind bis auf wenige Meter ohne geschlossene Gondeln erreichbar.

Eine Übersicht aller geöffneten Anlagen, Loipen und Pisten finden Sie online unter: www.seefeld.com/schneebericht

 

Fotos © Olympiaregion Seefeld