Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 02.07.2018

Desert Dreams

Afrikanische Seele. Designerin Eva Poleschinski ließ sich von der Lyrik des Poeten Mvula ya Nangolo inspirieren und setzte ihre aktuellen Roben in der geheimnisvoll schönen Landschaft Namibias in Szene. Eine Reise ins Herz des faszinierenden Kontinents.

Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.37.52.png
Under the rainbow. Transparentes, allover besticktes Perlenkleid – multi­colour, P. a. A. © Eva Poleschinski
Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.37.37.png
Opulent layering. Seidensatinkleid, € 590,–, Seiden­organzacape in vielen Lagen, € 1.190,–, handbesticktes Swarovski-Kristall-Cape, P. a. A. © Eva Poleschinski
Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.38.14.png
Different style. Beinahe dieselben Kleidungsstücke, aber ein anderer Look: lindgrünes Seidensatinkleid, € 590,–, Seidenorganzacape in vielen Lagen, € 1.190,–. © Eva Poleschinski
Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.38.46.png
Female flower. XXL-Blütenrobe in Lagen mit Puffärmeln und breiten Manschetten, € 2.900,–. © Eva Poleschinski
Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.37.45.png
Fancy feathers. Allover besticktes Perlenkleid – multi- colour, P. a. A., Kimonomantel, bestickt mit Federn, Borten und Fransen, € 3.100,–. © Eva Poleschinski
Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.38.38.png
Velvet in the sun. Seidensamtcape, € 1.390,–, mit Blüten und Perlen besticktes Halskorsett, € 990,–. © Eva Poleschinski
Bild Bildschirmfoto 2018-06-29 um 14.38.54.png
Proud beauty. Paillettenbody mit Applikationen, P. a. A. © Eva Poleschinski

Text: Klaus Peter Vollmann
Fotos: Eva Poleschinski
Models: Anne Banke Jensen & Aleta Muekefina
Assistenz: Elisabeth Täubl
Postproduktion: Marlene Rahmann
Location: Magische Plätze in Namibia