Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 26.01.2017

Erste eigene Modelinie des Lady-Antebellum-Stars

Sängerin Hillary Scott entwarf Bekleidung für einen amerikanischen Homeshopping-Sender.

Anziehend (© Judy Eddy/WENN.com)
Anziehend (© Judy Eddy/WENN.com)

Hillary Scott (30) gibt es nun auch zum Anziehen.

Die Sängerin und Mitglied der amerikanischen Country-Band Lady Antebellum ('Just A Kiss') wird ihre erste eigene Modekollektion auf den Markt bringen. Erhältlich wird die im Bohème-Stil gehaltene Linie mit dem Namen 'LaBellum' über den Homeshopping-Kanal HSN sein. Damit reiht sich Hillary in eine Liste von Künstlern und Designern aus Nashville ein, die im Zuge einer Promo-Aktion des Senders Mode, aber auch andere Produkte entwerfen durften. So werden neben Kleidung, Accessoires und Schmuck auch elektronische Geräte und kulinarische Highlights feil geboten.

Am 20. und 21. April wird Hillary Scott persönlich ihre Kreationen On Air vorstellen, zu haben ist die Mode aber schon Anfang des Monats. Den Fan erwarten laut 'WWD' ingesamt 22 Teile, darunter Fransenjacken, Carmen-Tops, ausgewaschene Jeans und nietenbesetzte Jacken. Die Preise liegen zwischen 46 Euro für ein Tanktop mit Spitzendetails und 158 Euro für eine bestickte Kurzjacke.

Ihre Anhänger können sich gleich mehrfach freuen: Anfang dieses Monats kehrte Hillary Scott gemeinsam mit ihrer Gruppe Lady Antebellum nach einer einjährigen Pause auf die Bühne zurück. Im Gepäck hatten sie ihre neue Single 'You Look Good', die auf ihrem sechsten Album 'Heart Break' enthalten sein wird. Die Platte können Fans ab Juni im Schrank haben.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion