Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 25.01.2017

Neue Marketingchefin

Designer Tom Ford hat für sein Modelabel eine alte Bekannte eingestellt, die sich um das Marketing kümmern soll.

Neue Marketingchefin (© Apega/WENN.com)
Neue Marketingchefin (© Apega/WENN.com)

Tom Ford (55) will das Marketing verstärken.

Der Modemacher hat eine neue Position in seinem Unternehmen geschaffen, um mehr Werbung zu generieren. Infolgedessen hat er Charlotte Blechman angestellt, die sich fortan um das globale Marketing, Public Relations, Werbung, Virtual Display, den Kundendienst, Events und die sozialen Medien kümmern soll. Charlotte und Tom kennen sich seit Längerem, denn beide arbeiteten bereits in den 90er-Jahren für Gucci und waren auch gemeinsam für Yves Saint Laurent tätig.

"Ich kenne Charlotte schon seit mehr als 20 Jahren", erklärte Tom gegenüber 'WWD'. "Uns verbindet eine lange Geschichte, die bei Gucci begann und bei Yves Saint Laurent fortgesetzt wurde. Charlotte hat einen großartigen Instinkt, eine unglaubliche Hingabe für alles, was sie tut. Sie hat nicht nur das Talent, Menschen zu fördern und mit ihnen umzugehen, um unsere Marketingabteilung zu führen, sondern auch einen analytischen Kopf. Ihre großartigen Instinkte ermöglichen es ihr, die schwierige moderne Marketinglandschaft zu managen."

Anfang diesen Monats verließ die ehemalige Vizepräsidentin für Marketing und Kommunikation, Cori Galpern, das Unternehmen. Charlotte Blechmann wird ihren Posten bei Tom Ford am 30. Januar dieses Jahres antreten und verließ dafür ihre Stelle bei Barneys in New York. Sie selbst freut sich auf die neue Herausforderung:

"Ich bin begeistert, wieder mit Tom arbeiten zu können, und freue mich auf das nächste Kapitel meiner Karriere, und darauf, Teil der Gegenwart und der Zukunft von Tom Ford International zu sein."

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion