Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 13.01.2017

Neues, farbenfrohes DvF-Logo

Alles wird neu beim Label Diane von Furstenberg, daher bekommt die Marke ein frisches Emblem.

Jonathan Saunders: Neues, farbenfrohes DvF-Logo (© Lia Toby/WENN.com)
Jonathan Saunders: Neues, farbenfrohes DvF-Logo (© Lia Toby/WENN.com)

Jonathan Saunders kann endlich das neue DvF-Logo enthüllen.

Der ranghöchste Kreativdirektor, der seit Mai 2016 für Diane von Furstenberg tätig ist, strukturiert das Haus um. Dazu gehört auch ein moderneres Emblem.

Noch vor der Herbstkollektion 2017 von Saunders zeigt die Marke ihr neues Gesicht. Er und DvF haben ein Logo, Monogram und die Label-Farben in den Sozialen Medien veröffentlicht. Der Modemacher war zusammen mit Kreativdirektor Jonny Lu selbst für diese aktuellen Designs zuständig, die dem Modehaus, das 1972 von Diane von Furstenberg (70) gegründet wurde, frischen Wind einhauchen sollen.

Das neue Logo hat eine große Lücke zwischen den Worten 'Diane' und 'von', 'Furstenberg' steht in einer zweiten Linie. Verpackungen, Etiketten, gestickte Tags und die Website des Hauses ziert dieses Emblem bereits. "Endlich! Neues Logo für DvF ist draußen", schrieb Saunders auf Instagram neben einer Animation in Gelb. Währenddessen veröffentlichte das Modehaus eine gelbe, rote und blaue Version des neuen Designs. "Wir führen das neue Logo für Diane von Furstenberg ein. Besuche unsere Website DVF.com."

DvF sollte aber kein komplett neues Kapitel aufschlagen, sondern Saunders wollte damit einen Weg finden, wie Kunden die Marke besser wiedererkennen, meinte der Designer gegenüber 'WWD'. Die Bekleidung stehe noch immer im Vordergrund. "Die Idee dahinter ist, mit verschiedenen Farben zu arbeiten und nicht nur eine Signatur-Farbe der Marke zu haben", fügte er hinzu. "Wenn du für Farben, Prints und die Kombination von Farben und Prints bekannt bist - warum nur eine Markenfarbe?"

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion