Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 09.01.2017

Alter bestimmt nicht mehr unsere Garderobe

Designerin Amanda Wakeley kleidet sich mit Mitte 50 mittlerweile sogar jugendlicher als in ihren 30ern.

Amanda Wakeley: Alter bestimmt nicht mehr unsere Garderobe (© Zibi/WENN.com)
Amanda Wakeley: Alter bestimmt nicht mehr unsere Garderobe (© Zibi/WENN.com)

Amanda Wakeley (54) findet es befreiend, keine 20 mehr zu sein.

Die britische Designerin kleidet mit ihren Entwürfen alle Altersklassen ein. Von Lily Collins (27), bis Herzogin Catherine (35) über Sofia Vergara (44) - sie alle lieben die Kreationen der Modemacherin, die sie seit 1990 vertreibt. Sie hofft, dass sie mit ihrer breiten Produktpalette auch weiterhin eine Vielfalt von Kundinnen glücklich machen könne, denn das sei laut Amanda der Schlüssel zum Erfolg. Dabei habe Mode auch eine große Wandlung vollzogen. "Ich kleide mich heute jugendlicher, als noch vor 20 Jahren", gab sie im Interview mit dem 'Red'-Magazin zu. "Aber Alter definiert uns heute nicht mehr. Wir kleiden viele junge, aber auch viele ältere Frauen ein - ich hoffe, dass ist eine Stärke. Es geht heute mehr um Stil und Ansätze, nicht mehr so sehr darum, sich altersgerecht zu kleiden."

Sie selbst bezeichnet ihre Fünfziger als "sehr befreiend", auch wenn sie einer kleiner Portion Botox hier und da nicht abgeneigt sei.

Ansonsten liege das Geheimnis ihres Erfolgs darin, sich selbst treu zu bleiben. "Ich glaube fest daran, über eine charakteristische Garderobe zu verfügen, diese aber ständig aufzufrischen", erklärte Amanda. "Ich packe nicht einfach meinen Namen irgendwo drauf. Der erste Teil einer Vereinbarung lautet immer 'volle kreative Kontrolle'."

Auch wegen dieses Credos genießt die Designerin einen hohen Ruf unter Promidamen, die sich alle gerne mit einem Entwurf der Britin schmücken wollen. Doch eine Frau verzücke Amanda Wakeley immer wieder aufs Neue, wenn sie ein Teil aus ihrer Kollektion wählt. "Es ist immer wieder elektrisierend, wenn Angelina Jolie sich dafür entscheidet, in Wakeley über den roten Teppich zu schreiten", freute sich Amanda.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion