Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 28.12.2016

So bleibt sie schön

Supermodel Cindy Crawford bürstet ihre Haut vor dem Duschen trocken ab und pflegt sie danach mit Sesamöl.

So bleibt sie schön (© Jeff Grossman/WENN.com)
So bleibt sie schön (© Jeff Grossman/WENN.com)

Cindy Crawford (50) schwört seit Jahren auf denselben Beauty-Trick.

Natürlich geht das Topmodel mit der Zeit und probiert gerne neue Produkte aus. "Die Wissenschaft hat sich so sehr verändert und die Bedürfnisse meiner Haut haben das auch", verriet sie 'Refinery29'.

Was ihren Traumkörper anbelangt, hält sie sich aber schon seit ihrer Jugend an das gleiche Ritual: "Ein anderes Model stellte mir Trockenbürsten vor, als ich 19 Jahre alt war und das mache ich immer noch. Ich liebe es. Ich mache das, bevor ich dusche und dann nach dem Duschen verwende ich das Körperöl von Neutrogena, das mit Sesam", verriet Cindy.

Vielleicht kann sie diesen Tipp ja auch an ihre Tochter Kaia Gerber (15) weitergeben, die momentan in der Modewelt anfängt, so große Wellen zu schlagen wie einst ihre berühmte Mama. Dass der Druck auf Models heute größer ist, weiß allerdings auch Cindy. Schließlich zählte sie damals mit Kleidergröße 36 zu den bekanntesten Stars der Branche, heute hat sich das körperliche Ideal gewandelt und es gilt: Je dünner desto besser. Deshalb hofft Cindy, dass sich Kaia von den Erwartungen nicht beeinflussen lässt.

Außerdem wünscht sich die Amerikanerin allgemein, dass die Fashion-Industrie weniger Menschen ausgrenzt. "Ich finde, dass die Idee von Schönheit sich immer erweitern sollte: verschiedene Hautfarben, unterschiedliche Haare, nicht jeder sollte gleich aussehen. Wenn von jedem Model erwartet wird, eine Size Zero zu tragen, glaube ich nicht, dass das eine tolle Botschaft an Frauen sendet", betonte Cindy Crawford.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion