Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 28.12.2016

Bloß keine Diät vor Shootings

Plus-Size-Model Robyn Lawley isst ganz normal vor Fotoaufnahmen.

Robyn Lawley: Bloß keine Diät vor Shootings (© Ivan Nikolov/WENN.com)
Robyn Lawley: Bloß keine Diät vor Shootings (© Ivan Nikolov/WENN.com)

Robyn Lawley (27) macht sich keine Gedanken um Diäten.

Das Plus-Size-Model ist gut im Geschäft, arbeitete schon für Ralph Lauren und zierte bereits die 'Sports Illustrated'. Die Australierin legt Wert auf gute Ernährung und hält nichts von Diätprodukten:

"Ich esse Qualitätsprodukte", betonte die dunkelblonde Schönheit gegenüber der australischen 'Vogue'. Zum Frühstück gebe es Porridge. "Ich esse nie etwas, auf dem 'Diät' oder 'Fettfrei' steht. Ich hasse so etwas. Ich setze bei Nahrung auf Qualität und verbiete mir nichts."

Robyn macht viel Yoga, denn diese Art der Bewegung entspannt sie. Allerdings liebt sie es auch dynamisch beim Sport: "Für mein eigenes Selbstbewusstsein brauche ich das. Dadurch fühle ich mich gut und glücklich. Wir sitzen leider zu oft in Büros, das ist sehr unnatürlich für unsere Körper und deshalb müssen wir dafür sorgen, dass wir uns bewegen."

Für Bewegung sorgt auch ihre kleine Tochter, die 22 Monate alte Ripley, die sie zusammen mit ihrem Partner Everest Schmidt großzieht. "Wenn man ein Kind hat, ist es nicht so einfach, oft Sport zu treiben; ich kann mich nicht so oft bewegen wie ich will. Ich nehme sie mit, wenn ich spazierengehe. Sie ist schon sehr schwer und es ist eine Herausforderung, sie die ganze Zeit zu tragen - das ist dann mein Workout", lachte Robyn Lawley.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion