Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 23.12.2016

Mit gutem Duft in den Tag

Topmodel Josephine Skriver beginnt morgens immer mit dem Auftragen von Parfüm.

Mit gutem Duft in den Tag (© WENN.com)
Mit gutem Duft in den Tag (© WENN.com)

Josephine Skriver (23) ist ein Parfümfan.

Die Berufsschönheit kann sich den Tag ohne einen schönen Duft gar nicht vorstellen, wie sie 'Allure' offenbarte: "Parfüm ist das Erste, was ich morgens auftrage und das Letzte, das ich am Abend wieder wegmache. Victoria's Secret Paris ist ein sinnlicher Duft, der gleichzeitig subtil ist. Als ob man beim ersten Date sich das erste Mal so nahe kommt, dass man es riechen kann. Es vermittelt genau dieses Gefühl."

Einer der Lieblingsdüfte der Dänin dürfte das Paris Elnett Haarspray von L'Oreal sein, denn es erinnert sie an ihre Oma. Sie war überrascht, dass auch heutige Haarprofis darauf schwören: "Bei meinen ersten Model-Jobs dachte ich, dass sie mit diesen coolen Haarprodukten hantieren würden, aber dann packten sie das Haarspray meiner Großmutter aus. Das hat mich so an meine Kindheit erinnert."

Die dunkelblonde Schönheit verriet auch einen Beauty-Tipp - beim Auftragen von Wimperntusche verhindert ein Löffel, dass man ins Auge sticht. Dies sei besonders hilfreich hinter den Kulissen eine Modenschau, da hier "immer jemand dich anstoßen kann."

Als Model muss sie auf ihre Haut achten, deshalb kümmert sie sich speziell darum: "Ich benutze immer Hautmasken, besonders im Flugzeug. Ich mag die SK-II und die Shisedo-Masken", erklärte Josephine Skriver.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion