Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 23.12.2016

Ich hatte ja keine Ahnung!

Modeschöpfer Christian Siriano hatte am Anfang seiner Karriere keinen Plan, was er überhaupt tat.

Christian Siriano: Ich hatte ja keine Ahnung! (© Derrick Salters/WENN.com)
Christian Siriano: Ich hatte ja keine Ahnung! (© Derrick Salters/WENN.com)

Christian Siriano (31) war nach seinem Sieg bei 'Project Runway' völlig überfordert.

Der Designer ging 2008 als Sieger der vierten Staffel der Realityshow hervor und konnte sich seitdem einen Namen in der Modebranche machen. Am Anfang sah das aber gar nicht danach aus, schließlich wusste Christian nicht so recht, was er tat.

"Danach wird man buchstäblich auf den Markt geworfen mit Millionen von Fans, die deine Produkte kaufen wollen und nicht wissen wie", erinnerte sich der Fashion-Star im Gespräch mit dem Radiosender 'NPR'. "Man hat eine Marke, ohne wirklich eine Marke zu haben … Man hat nichts."

Glücklicherweise lernte der Amerikaner schnell, wie er damit umgehen musste. "Ich persönlich war einfach ziemlich gut darin, so zu tun, als ob ich wüsste, was ich tat. Aber eigentlich hatte ich keinen Plan. Mein erster Händler war Saks Fifth Avenue. Ich wusste nicht mal, wie man ein Paket an einen Händler schickt. Wie packt man es? Wie verschickt man es, damit man sicher sein kann, dass es die Sachen auch in den Laden schaffen? Man findet das nach und nach heraus."

Inzwischen hat sich Christian auch einen Namen dafür gemacht, Frauen in allen Kleidergrößen zu bedienen. So versorgte er Hollywoodstar Leslie Jones (49) im Juli mit einer Robe für die Premiere ihres Films 'Ghostbusters', nachdem diese sich auf Twitter beschwert hatte, dass sie niemand dafür einkleiden wollte.

"Wisst ihr, wir haben Kleider, bei denen finde ich, sieht es sogar besser aus, wenn man größere Brüste oder mehr auf den Hüften oder was auch immer hat. Deswegen sollte eine Kollektion so vielfältig wie möglich sein. Ich finde, es sollte Optionen für ganz viele verschiedene Frauen- und Körpertypen geben", machte Christian Siriano seinen Standpunkt deutlich.

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion