Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 22.12.2016

Meine Schwester entfachte meine Leidenschaft für Mode

Model Sofia Richie verdankt ihren heutigen Stil ihrer Adoptivschwester Nicole Richie.

Danke, Nicole! (© Cover Media)
Danke, Nicole! (© Cover Media)

Sofia Richie (18) konnte viel von ihrer Adoptivschwester lernen.

Die Tochter von Sänger Lionel Richie (67, 'Hello') gilt aktuell als eines der heißesten Models in der Industrie. Sie durfte unter anderem schon für Kanye West über den Laufsteg gehen und für Michael Kors werben. Natürlich ist der Teenager wunderschön - doch auch Sofias lässiger Style und ihr Sinn für Mode machten sie zu einem begehrten Model. Die hat sie vielleicht nicht in die Wiege gelegt bekommen, dafür aber von ihrer großen Adoptivschwester Nicole Richie (35) abgeschaut.

"Ich wurde zu Hause unterrichtet und bin viel mit meinem Vater gereist, ich bin also unter Erwachsenen groß geworden. Ich fühlte mich schon früh viel älter", erklärte Sofia dem britischen Magazin 'Hello! Fashion'. "Nicole hat mir beigebracht, dass ich dafür arbeiten muss, wenn ich etwas möchte. Mein Interesse an Mode stammt von ihr. Sie hat mich gelehrt, in Sachen Style ganz ich selbst zu sein."

Doch nicht nur im Modelbusiness möchte die Exfreundin von Justin Bieber (22, 'Sorry') weiter Karriere machen, auch als Sängerin will Sofia Fuß fassen. So arbeitet sie derzeit mit Beyoncés (35, 'Formation') Stimmcoach Tim Carter zusammen und war auch schon mit Nicoles Ehemann Joel Madden (37) im Studio. "Jeder hat eine Idee davon, wie Musik klingen sollte. Ich will aber etwas Einzigartiges sein", so Sofia Richie. "Ich habe also einen Schritt zurück gemacht und mir Zeit genommen, um alles zu überdenken." Bislang gibt es aber leider noch kein hörbares Ergebnis von diesen Überlegungen ...

© covermg.com

Weitere Artikel zum Thema Fashion