Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 13.10.2020

Willkommen im größten Modehaus Tirols

Im September eröffnete Kastner & Öhler im Kaufhaus Tyrol. Vorhang auf!

Bild 2010_T_Regional_KO-5.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich so weit: Mitte September eröffnete Kastner & Öhler seine neue Filiale im Kaufhaus Tyrol – und damit
auch das bislang größte (und schönste) Modehaus in Westösterreich. Rund 6.500 Quadratmeter Verkaufsfläche, 300 Marken und mehr als 100.000 Artikel laden zum Flanieren, Entdecken – und nicht zuletzt auch zum Genießen ein: Highlight und Herzstück des neuen Stores ist die exklusive Champagner-Bar im 1. Obergeschoß – der neue Treffpunkt zum Rasten und Verweilen.

Bild 2010_T_Regional_KO-12.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Frischer Anstrich.

Sieben Millionen Euro hat Kastner & Öhler – Österreichs größtes Mode- und Sportunternehmen in heimischem Besitz in den neuen Standort in Innsbruck investiert. Knapp sieben Monate dauerten die Umbau- und Erweiterungsarbeiten – jetzt ist ein Teil des Kaufhauses Tyrol nicht wiederzuerkennen: Böden, Decken, Beleuchtung und nicht zuletzt auch die Einrichtung wurden komplett erneuert und erstrahlen nun im frischen, modernen Design. Visuelle Highlights und überraschende Eyecatcher sorgen für eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre. Auch die Fläche wurde vergrößert und bietet nun im zweiten Obergeschoß sogar einen eigenen Zugang zur Mall: Das ermöglicht ein besonders bequemes Einkaufserlebnis.

Bild 2010_T_Regional_KO-6.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Mode, Beauty und Lifestyle.

Auf insgesamt drei Stockwerken finden Trendbewusste alles, was das Herz begehrt: Von zahlreichen, international bekannten Mode- und Designermarken über eine 300 Quadratmeter große Beauty-Abteilung bis hin zu Accessoires und Reisegepäck. Die modebegeisterten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Kunden jederzeit persönlich zur Seite – bei Kastner & Öhler geht es eben um mehr als nur ums Einkaufen. „Alle, die zu uns nach Innsbruck kommen, werden sich hier wie zu Hause fühlen und eine schöne Zeit bei uns verbringen“, ist Martin Wäg, Vorstandsvorsitzender von K&Ö, überzeugt. Auch Alexander Petrskovsky, Vorstand von Kastner & Öhler, freut sich über die Neueröffnung: „Es ist unser Anspruch, unseren Kundinnen und Kunden nahe zu sein und sie umfassend zu beraten und zu betreuen. Wir freuen uns sehr, Sie ab sofort bei uns begrüßen zu dürfen!“

Bild 2010_T_Regional_KO-3.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Zweitgrößter Standort.

Die internationale „Association for Retail Environment“ hat Kastner & Öhler im Jahr 2011 als „Department Store of the Year“ ausgezeichnet. Die brandneue Filiale im Kaufhaus Tyrol ist nach dem K&Ö-Stammhaus in Graz der zweitgrößte Standort des Unternehmens. Während K&Ö mit Gigasport bereits seit 25 Jahren in Innsbruck verankert ist, ist der neue Standort in puncto Mode der erste Expansionsschritt nach Westösterreich. „Unser Wunsch war es, einen Treffpunkt für Modeinteressierte und Stilbewusste mitten im Herzen der Tiroler Landeshauptstadt zu errichten“, so Wäg weiter. „Deshalb haben wir im Vorjahr ein Versprechen abgegeben: unser erster Kastner & Öhler in Westösterreich. Dieses Versprechen haben wir jetzt – ungeachtet der Corona-Krise – eingelöst. Wir freuen uns, nun in Innsbruck vertreten zu sein!“

Bild 2010_T_Regional_KO-7.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Geschichte, die verbindet.

Die Symbiose der beiden Häuser hat gewissermaßen einen geschwisterlichen Charakter: Wie Kastner & Öhler wurde auch das Kaufhaus Tyrol vor mehr als hundert Jahren von zwei Familien, Bauer und Schwarz, gegründet. Zudem war das Kaufhaus Tyrol, wie K&Ö einst in Graz, das erste Großkaufhaus in der Landeshauptstadt Innsbruck. Vor zehn Jahren wurde das Kaufhaus Tyrol schließlich vom Immobilienkonzern Signa als eines der modernsten Einkaufszentren Europas neu interpretiert. Mittlerweile besuchen jährlich rund sechs Millionen Kundinnen und Kunden das Kaufhaus. Etwa 20 Prozent der Verkaufsfläche im Kaufhaus Tyrol entfallen auf die neue K&Ö-Filiale.

Bild 2010_T_Regional_KO-4.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Shopping von der Couch aus.

Auch der K&Ö-Online-Shop wird stetig ausgebaut und bietet aktuell mehr als 50.000 Artikel für Damen-, Herren- und Kindermode, Beauty sowie Home-Artikel und Spielwaren. Besondere Bedeutung haben dabei Multi-Channel-Funktionalitäten wie „Click & Collect“ und „Click & Reserve“: Kundinnen und Kunden können damit in Ruhe zuhause online shoppen und die Ware entweder direkt nach Hause oder in die Filiale liefern lassen. „Mit dem neuen Standort und dem Online-Shop erreichen wir jetzt Kundinnen und Kunden in ganz Tirol“, betont Wäg.

Bild 2010_T_Regional_KO-14.jpg
© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Über Kastner & Öhler.

Kastner & Öhler ist das größte Mode- und Sportunternehmen in österreichischem Besitz. Unter den Marken K&Ö, Gigasport und Infected betreibt das 1873 gegründete Familienunternehmen in fünfter Generation österreichweit nun 34 Standorte. Mit Innovation und Qualität hat sich K&Ö ein internationales Format in der Modewelt erarbeitet und sich mit Gigasport als führender Sportanbieter etabliert. Rund 1.905 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen mit kompetenter Beratung dafür, dass die Kundinnen und Kunden bestens betreut werden.

KASTNER & ÖHLER IM KAUFHAUS TYROL
Bild 2010_T_Regional_KO-2.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-10.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-11.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-8.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-9.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-16.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-15.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister

Bild 2010_T_Regional_KO-1.jpg

© Kastner & Öhler / Jens Pfister