Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 06.03.2019

Kabarett 2 – Geballte Frauenpower

Die Tiroler Kabarettistinnen Nina Hartmann und Tanja Ghetta zeigen am 8. März im Casino Innsbruck die Highlights aus ihren Programmen. Wir haben die Tirolerinnen vorab zum Kurzinterview gebeten.

Bild HP.jpg
Tanja Ghetta und Nina Hartmann (Foto: Manfred Werner, Martin Moravek)

Tanja Ghetta

Die Schauspielerin und Kabarettistin wurde in Hall geboren und tritt seit 2007 mit eigenen Solo-Kabarettprogrammen auf. Außerdem ist sie auch  in der Poetry-Slam-Szene sowie als Autorin in der Dialektzeitung Morgenschtean aktiv. Auf der Bühne ruft sie die Trotzphase aus und betritt gesellschaftliche Felder, in denen der Trotz in geballter Form auftritt: Kinder und Beziehungen.

Nina Hartmann

Die gebürtige Rumerin ist als Schauspielerin, Kabarettistin und Autorin tätig. Bekannt wurde Hartmann auch durch zahlreiche Autritte im Fernsehen wie durch ihre Teilnahme bei Dancing Stars im Jahr 2016. Aktuell tourt die quirlige Tirolerin mit ihrem Programm „Laut“ durch ganz Österreich.

Das Interview

 

1. Was verbindet Sie mit Tirol?

Tanja Ghetta: Meine Herkunft, meine Familie natürlich und mein unverwechselbarer Dialekkkkkkkkt!

Nina Hartmann: Meine Familie, die Natur, mein Zuhause. Es isch einfach dahoam.

 

2. Sommer oder Winter?

Winter.

Beides.

 

3. Was ist Ihr größtes Talent?

Mich nicht allzu ernst zu nehmen, denke ich.

Immer wieder das Unmögliche zu versuchen.

 

4. Welche Interviewfrage sollte man Ihnen stellen?

Halten Sie Religionen für gefährlich?

Genau diese.

 

5. Wann ist Ihnen nicht zum Lachen?

Wenn ich Nachrichten schaue und Politikern zuhöre, das ist selten lustig.

Wenn ich früh aufstehen muss.

 

6. Auto oder Fahrrad?

Fahrrad.

Da ich keinen Führerschein habe: Radl.

 

7. Was wollten Sie als Kind werden?

Unbedingt Kindergärtnerin. Wurde ich auch, aber eben nicht sehr lange.

Profi-Tennisspielerin.

 

8. Pommes oder Salat?

Pommes.

Salat.

 

9. Wo findet man Sie, wenn Sie nicht auf der Bühne stehen?

Nicht auf der Bühne.

Meistens in der Garderobe.

 

10. Hund oder Katze?

Wuff.

Katze.

 

11. Welcher Film hat Sie zuletzt begeistert? Warum?

„Zu ebener Erde“. Eine sehr berührende Langzeitdokumentation über Obdachlose. Ohne Pathos einfach Bilder, Menschen und ihre Geschichten.

„A Star is born“. War begeistert, wie gut Bradley Cooper singen kann.

 

12. Frühaufsteher oder Langschläfer?

Langschläfer.

Laaaangschläfer.

 

13. Findet Ihre Familie Sie lustig?

Das müsste man meine Familie fragen.

Manchmal.

 

14. Was macht Sie nervös?

Zu spät kommen, egal ob selbst verschuldet oder nicht.

Früh aufzustehen und pünktlich zu sein.

 

15. Welches Lied haben Sie zuletzt gehört?

„Flache Ratte“ von Funny van Dannen.

„Insane in the membrane“ von Cypress Hill.

 

16. Wo hatten Sie Ihren ersten Kuss?

Überraschenderweise im Kindergarten.

Unter einer Decke.

 

17. Was passiert hinter der Bühne?

Alkohol und Drogenexzesse ... Nein, natürlich nicht. Vorbereiten, konzentrieren und schminken, voll fad!

Nichts. Da ist es ziemlich fad.

 

18. Wen finden Sie lustig?

Otto Walkes.

Louis CK, Sarah Silverman und einige Mitglieder aus meiner Familie.


Tiroler Frauenpower am Internationalen Frauentag

Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, sind die beiden Tiroler Kabarettistinnen Tanja Ghetta und Nina Hartmann im Casino Innsbruck zu Gast und präsentieren höchst unterhaltsame Highlights aus ihren bisherigen Soloprogrammen.

Tickets für den Auftritt im Casino Innsbruck sind um 31 Euro inklusive Willkommensdrink und Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro bei Ö-Ticket erhältlich.
Alle Informationen zum Event finden Sie unter innsbruck.casinos.at.