Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 07.12.2021 Entgeltliche Einschaltung

Immun-Power für Groß & Klein

Herbst und Winter stellen unser Immunsystem vor große Herausforderungen: Nicht nur klirrende Kälte und unterschiedlichste Keime belasten die Abwehrkraft von Groß und Klein, auch die trockene Heizungsluft macht unseren Schleimhäuten zu schaffen.

Bild Allergosan_Herbst-8.jpg
© Institut AllergoSan

Der Winter steht in den Startlöchern – doch anstatt sich und sein Immunsystem zu wappnen, lassen viele von uns ihre guten Gewohnheiten schleifen: Durch die klirrende Kälte nimmt die Lust ab, sich im Freien zu bewegen. Zudem greift man in der genüsslichsten Zeit des Jahres vermehrt zu zucker- und fettreichen Nahrungsmitteln. Ein Teufelskreis, denn diese ungesunde Lebensweise wirkt sich gleich doppelt negativ auf den Organismus aus: Zum einen kann sich die Bakterienflora im Mund – dem sogenannten oralen Mikrobiom – reduzieren, wodurch sich unerwünschte Keime ihren Weg durch Mund-, Nasen- und Rachenraum bahnen. Zum anderen wird die nützliche Darmflora ungünstig verändert und es fehlt uns an wichtigen Nährstoffen (wie z. B. Vitamin D), welche unser Körper für eine starke Abwehrkraft benötigt. Daher sollten Sie rechtzeitig gegensteuern und, ergänzend zu einer vitaminreichen Ernährung, auch Ihre wichtigen "Helfer" im Körper tatkräftig unterstützen.

Orales Mikrobiom: Schlüsselfunktion in der Immunabwehr

Unserer Bakterienflora im Mund kommt eine besonders wichtige Rolle in der Immun-Abwehr zu: Denn Milliarden nützliche Bakterien aus tausenden von Arten stellen sich im Mundraum unerwünschten Eindringlingen entgegen. Zur Stärkung des oralen Mikrobioms wurde – speziell für Kinder – OMNi-BiOTiC® iMMUND entwickelt: Der enthaltene Bakterienstamm Streptococcus salivarius K12 verteidigt sein Revier und stellt sich unerwünschten Eindringlingen in der Mundflora entgegen. Wertvolles Vitamin D trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei und sorgt für eine „Dinostarke“ Abwehrkraft.

Bild Allergosan_Herbst-1.jpg
© Institut AllergoSan

Give me 5: 5 Bakterienprofis und Vitamin D für die Abwehrkraft

Zudem beherbergen wir zur Unterstützung der körpereigenen Abwehr ein ausgeklügeltes System in unserem Darm – nämlich die 3-stufige Darmbarriere. Für die Aufrechterhaltung dieser Barriere spielen probiotische Bakterien die wesentlichste Rolle. Sie sind in der Lage, die körpereigenen Immunzellen anzuregen und manche von ihnen können sogar auf unterschiedlichste Art unerwünschte Keime verdrängen. Speziell in herausfordernden Zeiten für das Immunsystem gibt es OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5: 5 Bakterien-Profis wurden basierend auf ihren erstaunlichen und faszinierenden Eigenschaften von anerkannten Experten ausgewählt und mit Bedacht kombiniert. Ergänzt wird die einzigartige Bakterienkombination mit Vitamin D, das zur Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems beiträgt.

Holen Sie sich OMNi-BiOTiC® iMMUND und OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 aus der Apotheke – die Immun-Power für die ganze Familie! Weitere Informationen finden Sie hier: www.omni-biotic.com

Bild Allergosan_Herbst-7.jpg
© Institut AllergoSan

Tipps für die kalte Jahreszeit

  • "Zwiebel-Look" – mit mehreren Lagen Kleidung kontrollieren Sie Ihre Körpertemperatur.
  • Ausreichend Trinken – denn trockene Heizungsluft belastet insbesondere die Schleimhäute der Atemwege und öffnet Viren und Bakterien Tür und Tor.
  • Vermeiden Sie zucker- und säurehaltige Lebensmittel (z. B. Weißbrot, Milch oder Schwarztee) – sie haben einen negativen Einfluss auf die wichtige Mundflora
  • Achten Sie auf eine vitaminreiche Ernährung mit Obst und Gemüse und ausreichende Zufuhr von Ballaststoffen, die Ihren Darmbakterien als Nahrung dienen.
  • Ergänzen Sie die Darmflora mit ausgesuchten, wissenschaftlich erforschten Symbionten (wie z. B. OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5)