Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 21.09.2016

Warum sie nicht mehr will!

#Brangelexit :( Die Hintergründe zur Entscheidung für die Scheidung und die ersten Statements von Angelina und Brad!

Bild 20151105_PD16193.HR.jpg
Warum sie nicht mehr will! © Exclusivepix Media / Action Press / picturedesk.com

Eine Nachricht, mit der wir nicht gerechnet hätten: Gestern Nachmittag plötzlich in unserem Newsfeed. Angelina will sich von Brad Bitt scheiden lassen. Schock!

Hintergrund: Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 52, wollen nun nach zwölf Jahren Beziehung und 2 Jahren Ehe die Scheidung einreichen. Die Erziehungsmethoden des Schauspielers sollen der Grund sein, so Angelina.

Bild 20130908_PD6021.HR.jpg
Angelina mit ihren Kinder ab jetzt auf Alleingang! Angelina hat bereits das alleinige Sorgerecht für die Kinder Shiloh, Vivienne, Sahara, Maddox, Pax und Knox beantragt. © Simon Bullard / Action Press / picturedesk.com

Angelinas erstes Statement:

"Diese Entscheidung wurde zum Wohle der Familie getroffen. Sie wird nichts kommentieren und bittet die Privatsphäre ihrer Familie in dieser Zeit zu respektieren."

 

Brad zum People-Magazine: 

"Es macht mich sehr traurig, aber jetzt ist am allerwichtigsten, dass es unseren Kindern gut geht. Ich bitte die Presse darum, ihnen den Freiraum zu geben, den sie während dieser schweren Zeit verdienen."

 

Was uns natürlich auch noch brennend interessiert: Was sagt Jen dazu?

"Ja, das ist Karma!"

, soll die Schauspielerin nicht ohne Schadenfreude gemeint haben, plauderte ein Insider gegenüber "US-Weekly" aus. "Sie hat immer das Gefühl gehabt, dass etwas mit ihnen geschehen wird", erklärte dieser weiter. "Sie hat gespürt, dass Angelina nicht wirklich diejenige sei, mit der Brad auf ewig zusammenbleibt, weil Angelina für ihn zu komplex war. Er ist ein ziemlich einfacher Kerl."

 

Bild 20160413_PD13675.HR.jpg
Dennoch habe sich Aniston, die mittlerweile glücklich mit Justin Theroux verheiratet ist, nicht diesen Ausgang für ihren Ex-Ehemann gewünscht. © Vince Flores / Action Press / picturedesk.com
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus

Weitere Artikel zum Thema People