Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 18.12.2017

Ich bin ein Kind der Berge

Top. Gerlinde Riedl ist die neue Chefin der stadt wien marketing gmbh. Gemeinsam mit Co-Geschäftsführer Michael Draxler und ihrem Team hat sie bereits beim Wiener Weihnachtstraum etliches Neues initiiert.

Bild Diesner_look_23064_035.jpg
Sympathisch. Gerlinde Riedl, 47, ist die neue Geschäftsführerin der stadt wien marketing gmbh. © Stefan Diesner

Ob Film Festival, Wiener Weinpreis, Eistraum oder Silvesterpfad – die vielfach ausgezeichnete stadt wien marketing- Agentur setzt neue Maßstäbe für Top- Events im öffentlichen Raum. Seit September ist das 19-köpfige Team rund um Michael Draxler, seines Zeichens Geschäftsführer für Finanzen und Organisation, nun um eine Powerfrau erweitert: Gerlinde Riedl, die die leitenden Agenden im Bereich Sponsoring und Medien verantwortet. Kompetent. „Ein wenig bin ich auch das Gesicht nach außen“, schmunzelt Riedl, die zehn Jahre lang die Pressesprecherin von Kultur-, Wissenschafts und Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny war und zuvor als Journalistin jobbte. Eine Aufgabe, die ihr auf den Leib geschneidert scheint, stand die musikalische Geschäftsführerin doch bereits in jungen Jahren auf der Bühne. Vielseitig. Die gebürtige Kärntnerin aus Preitenegg studierte nämlich nicht nur Kommunikationswissenschaft und Germanistik, sondern auch Gesang und Musik am Konservatorium der Stadt Wien. Einmal habe sie sogar einen Preis als beste österreichische Nachwuchssängerin unter 20 gewonnen, erinnert sie sich. Und auch ein Buch mit Liedern aus ihrer Heimat hat sie herausgegeben, das es heute noch gibt.

 

look: Der Wiener Weihnachtstraum begeistert heuer mit einigen Neuheiten …

Gerlinde Riedl: Wir haben für Kinder u. a. im Rathauspark verschiedene Mitmachstationen eingerichtet, wo Wissen und Lernen mit Spaß verbunden werden: Auf wissenschaftlicher Basis werden Experimente gemacht, bei denen die Kids z. B. glitzernden Weihnachts-Slimey oder künstlichen Schnee selbst herstellen können. Und wir bieten auch heuer wieder den Kleinen Eistraum, wo Kindergärten, Schulklassen und Horte an Unterrichtstagen gratis eislaufen können. Der Wiener Eistraum startet ja immer erst im Jänner, das Eislaufen während des Weihnachtstraum ist somit ein Appetizer. Worauf wir schon besonders gespannt sind, wie es ankommt, ist die Weihnachtstraum-App. Allein fürs Runterladen können die App-User einen Wien-Aufenthalt für vier Personen im Viersternehotel gewinnen. Zudem wurde heuer zum ersten Mal eine Benefiz-Aktion für SOS-Kinderdorf ins Leben gerufen … Ja, es handelt sich dabei um ein an „Pokémon GO“ angelehntes Spiel, das auf Augmented Reality basiert und hoffentlich auch Teenager animiert mitzumachen. Bei „Catch the Gifts“ können Kinder beim Wiener Weihnachtstraum virtuelle Geschenke fangen. Diese können danach am Benefiz- Stand im Rathauspark gegen reale Geschenke für die SOS-Kinderdörfer eingetauscht werden.

 

Bild Diesner_look_23064_001.jpg
Erfrischend. Im hellen, freundlichen Büro von Gerlinde Riedl mit vielen Bildern. © Stefan Diesner

Welche Geschenke sind das z. B.?

Musikinstrumente, Bücher, Fahrräder oder einfach Ausflüge ins Theater oder Schwimmbad. Wir wollen mit der Aktion „Kinder spielen für Kinder“ dazu anregen, während der Weihnachtszeit auch an andere zu denken, denen es vielleicht nicht so gut geht.

 

Und Ihre Tochter Leni, 13, berät Sie gelegentlich, oder?

Auf alle Fälle! Ich bespreche mit meiner Tochter vieles bzw. frage sie um ihre Meinung – wie z. B. kürzlich, als es um den Namen dieses Spiels ging.

 

Sie haben auch Gesang studiert. Sind Sie erblich vorbelastet?

Meine Mutter kommt aus einer sehr musikalischen Familie und bei uns wurde stets viel gesungen. Mit sechs konnte ich bereits über hundert Lieder auswendig.

 

Und die haben Sie dann in einem Buch verewigt?

Nicht alle, aber doch einen Teil, die ich aus dem Kopf heraus niedergeschrieben und gemeinsam mit dem Steirischen Volksliedwerk herausgegeben habe. Im Zuge der Quellenforschung fand man dann heraus, dass fast die Hälfte der Lieder noch nie aufgezeichnet worden waren, sondern nur mündlich überliefert wurden.

 

Singen Sie noch?

Leider viel zu wenig, aber in der Pension, wenn ich dann Sennerin auf der Almhütte meiner Eltern bin, werde ich hoffentlich wieder mehr Zeit für Musik und Gesang haben.

 

Bei der look! „Women of the Year“- Gala sponsert die stadt wien marketing gmbh den „Women for Peace Award“ …

Ich bin sehr glücklich, diese Kategorie unterstützen zu können. Das Engagement von Frauen in der Friedensarbeit ist sehr groß, doch es wird viel zu wenig beachtet. Das muss sich ändern. Auch wir leisten mit unseren Events einen Beitrag zu einem friedlichen Miteinander.

 

 

Die Aufgaben der Agentur

Souverän. Die stadt wien marketing gmbh wurde 1999 gegründet, um im Auftrag der Stadt Events zu unterstützen, zu fördern und durchzuführen. Neben den zahlreichen Eigenveranstaltungen (Film Festival, Wiener Eistraum, Silvesterpfad usw.) steht für das 21-köpfige Team auch die Kooperation mit anderen Veranstaltern im Vordergrund. www.wien-event.at

 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus