Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 19.01.2017

Sie schreibt People's-Choice-Geschichte

Moderatorin Ellen DeGeneres konnte im Rahmen der 43. People's Choice Awards drei Trophäen entgegen nehmen und hat damit so viele wie niemand sonst.

Mehr hat niemand (© Adriana M. Barraza/WENN.com)
Mehr hat niemand (© Adriana M. Barraza/WENN.com)

Ellen DeGeneres (58) ist beliebter als alle anderen.

Die Moderatorin war zweifellos der Star auf den 43. People's Choice Awards und stahl somit allen jüngeren Kollegen locker die Show. Auf der Verleihung, die am 18. Januar in Los Angeles stattfand, konnte sie ihren 20., 21. und 22. Award in Empfang nehmen und hat nun mehr People's Choice Awards als alle anderen Menschen dieses Universums.

Ausgezeichnet wurde Ellen DeGeneres für ihre Leistung als Synchronsprecherin des Films 'Findet Dory', in dem sie die Hauptfigur spricht, für die beliebteste Moderatorin im Nachmittagsfernsehen, und für die beliebteste komödiantische Zusammenarbeit, mit dem ihr Sketch mit Britney Spears (35, 'Toxic') gewürdigt wurde, der im vergangenen Jahr Bestandteil ihrer Show war.

Überreicht wurden Ellen die drei Preise von ihrem engen Freund Justin Timberlake (35, 'Can't Stop the Feeling'), der sie "eine meiner besten Freundinnen" nannte und "eine der besten Menschen auf diesem Planeten".

Eine Auswahl der Preisträger 2017

Beliebtester Film: 'Findet Dory'

Beliebtester Actionfilm-Star: Robert Downey Jr.

Beliebtester Komödien-Star: Kevin Hart

Beliebteste Schauspielerin in Komödien: Melissa McCarthy

Beliebtester Schauspieler in Dramen: Tom Hanks

Beliebteste Schauspielerin in Dramen: Blake Lively

Beliebtester Familienfilm: 'Findet Dory'

Beliebteste Filmikone: Johnny Depp

Beliebteste Fernsehcomedy: 'The Big Bang Theory'

Beliebteste Dramaserie: 'Grey's Anatomy'

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus