Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.01.2017

Zur Traumfigur ganz ohne DIÄT

In ihrem Ratgeber „Sündigen ERLAUBT“ will uns Lisi Polster genussvolles Abnehmen schmackhaft machen!

Bild iStock_000072448281_Medium.jpg
sündigen erlaubt ©iStock by Getty Images

Das ewige Leid mit dem Hüftspeck – Foodexpertin Lisi Polster, Exfrau von Fußballlegende Toni Polster, kann selber ein Lied davon singen. Eine falsche Ernährungsweise führte bei ihr vor einigen Jahren sogar zu einer Fettleber. Sie stellte ihre Ernährung um und unterstützt seither viele Menschen beim Abnehmen, und das mit Erfolg. Vollgepackt mit Vital-Rezepten und persönlichen Anekdoten, will die prominente Autorin mit ihrem Erstlingswerk überzeugen, dass Diäten auch Spaß machen können – und dass man dabei selbst auf Schweinsbraten & Co nicht verzichten muss. 

Interview

look: Es gibt unzählige Diätratgeber am Markt. Was hebt Ihr Buch von den anderen ab? 

Lisi Polster: Mein Wunsch ist, unser aller Bewusstsein für natürliche Lebensmittel sowie natürliche und artgerechte Ernährung zu schärfen. Eine artgerechte Ernährung trägt wesentlich dazu bei, dass wir gesund, schlank und leistungsfähig sind, und sie sollte, da sie unser Überleben sichert, auf unserer Prioritäten-Liste ganz oben stehen. Darüber hinaus enthält mein Buch auch ganz persönliche Geschichten – und diese sind nun einmal nur von mir (lacht).

look: Was versteht man unter „artgerechter Ernährung“?

Bild Bildschirmfoto 2016-04-01 um 13.48.14.png
Buch Autorin Lisi Polster will uns beim Abnehmen helfen! © Kurt Albrechtshofer

Lisi Polster: Lebensmittel zu essen anstatt verarbeitete Nahrungsmittel, sprich viel frisches Obst und Gemüse, Nüsse, Kräuter, Samen, Eier, Fisch, Fleisch, Geflügel – idealerweise biologischer Herkunft. Finger weg von industriell verarbeiteten Nahrungsmitteln, wie z. B. raffiniertem Zucker oder Weißmehl und aus Weißmehl erzeugten Produkten. Weiters bedeutet eine artgerechte Lebensweise, sich täglich zu bewegen, und zwar ausreichend. Denn durch Bewegung kann überschüssiges Cortisol – welches in Stresssituationen vermehrt ausgeschüttet wird und ein Fettverbrennungshemmer ist – abgebaut werden. Nach stressigen Stunden z. B. bewusst Ruhephasen einbauen. Ganz einfach geht es, wenn man sich zu den Mahlzeiten eine halbe Stunde Zeit nimmt und darauf achtet, dass man in einer ruhigen Umgebung ist. 

look: Die meisten sind heutzutage bestens darüber informiert, wie „Abnehmen“ funktioniert, können es aber oft nicht umsetzen und plagen sich mit überschüssigen Kilos.

Lisi Polster: Ich denke, das Hauptproblem liegt bei vielen Menschen, dass sie sich nicht bewusst machen, wann, warum, wie viel und was sie essen. Sie reagieren nur auf z. B. Heißhunger, Stress und greifen zu den falschen Nahrungsmitteln. Der Weg aus dieser Falle ist für mich, zuerst zu erkennen, warum ich zu viel, zu schnell und das Falsche esse, um dann bewusst gegenzusteuern. Wesentlich einfacher wird es, wenn man sich von einem Ernährungsexperten zumindest in der Anfangszeit begleiten lässt. 

Bild Bildschirmfoto 2016-04-01 um 13.48.25.png
Lesetipp! „Sündigen Erlaubt“ von Elisabeth Polster (Goldegg Verlag, € 19,95).
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus