Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.10.2015

Zwetschgen-Streusel-Cheesecake

Bild Cheesecake
Foto: Steve Painter/Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

Zutaten:
800 g rote Zwetschgen
50 g feiner Zucker
2 TL gemahlener Zimt


Für den Boden:
160 g weiche Butter
200 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
2 TL gemahlener Zimt


Für die Füllung:
5 Blatt Gelatine
300 g Frischkäse
250 g Ricotta
100 g feiner Zucker
250 g Crème double

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwetschgen halbieren und entsteinen. Mit der Schnittseite nach unten in eine Backform legen. Mit Zucker und Zimt bestreuen und 100 ml Wasser in die Form gießen. Die Zwetschgen im vorgeheizten Backofen in 20 bis 25 Minuten weich garen, dann zum Abkühlen beiseitestellen.
12 gebackene Zwetschgenhälften und die Backsäfte aus der Form für den Belag beiseitestellen, die restlichen Früchte in einer Küchenmaschine pürieren. Den Backofen währenddessen weiterlaufen lassen. Für den Streuselteig Butter und Mehl zu groben Streuseln verkneten. Zucker und Zimt unterarbeiten und die Streusel auf einem Backblech verteilen. Im Backofen in 10 bis 15 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen, in kleine Stücke brechen und zwei Drittel der Streusel auf den Boden der Springform geben. Für die Füllung Gelatine
in Wasser einweichen. In einer großen Rührschüssel Frischkäse, Ricotta und Zucker zu einer glatten Masse verrühren. Crème double in einer hitzebeständigen Schüssel über einem heißen Wasserbad langsam erwärmen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Crème unter Rühren auflösen. Die Crème double durch ein feines Sieb gießen, dann unter die Käsemasse rühren. So lange rühren, bis die Masse eine dickliche Konsistenz hat, dann das Zwetschgenpüree unterrühren. Die Masse auf dem Streuselboden verteilen und den
Kuchen 3 bis 4 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren die dafür reservierten Zwetschgenhälften auf den Kuchen legen und mit den Backsäften beträufeln. Mit den restlichen
Streuseln bestreuen.

 

Bild Cheesecake (1)
Mehr Rezepte gibt's hier: Käsekuchen - 60 Rezepte für himmlischen Genuss, Hannah Miles, Thorbecke Verlag, ISBN 978-3799505291
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus