Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 27.12.2016

„Sex and the City“-NEWS!!!!

Fixe Zusage: Der dritte Kinofilm kommt bestimmt!

Bild 20100527_PD1984.HR.jpg
Unsere vier geliebten SEX AND THE CITY Ladies! © DANIEL DEME / EPA / picturedesk.com

Die Geschenke dieses Weihnachten waren nicht der Knüller? Keine Sorge, wir haben einen Trost: Sex and the City kommt wieder, und zwar als neuer Film im Kino! Viel zu lange mussten wir darauf warten, nun wurde es endlich bestätigt: Es wird einen dritten Kinofilm geben.

Bild giphy (4).gif

 

Schon im Frühjahr 2017 sollen die Dreharbeiten für 'Sex and the City 3' beginnen – eine Frage ist jedoch noch offen: Werden alle 4 Ladies wieder mit dabei sein? 

Wie jetzt eine Insiderin verriert, haben Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon, Kristin Davis sowie die Autorin Candace Bushnell angeblich bereits Verträge für den heiß ersehnten dritten Teil unterschrieben: „Alle Frauen haben sich offiziell für 'Sex and the City 3' verpflichtet. Der Deal ist abgeschlossen und das Drehbuch wurde von allen Frauen genehmigt.“, So die Insiderin!

Bild giphy (2).gif

 

Autorin Candace Bushnell verriet bei ihrem Besuch in Wien vergangenen November davon nichts. Damals hatten wir sie bei der Pressekonferenz der look! WOMEN OF THE YEAR Gala gefragt (sie war eine unserer Ehrengäste), wie es denn um den neuen SEX AND THE CITY Film stände. Candace damals bei der Konferenz im Park Hyatt: "Ich weiß davon leider gar nichts. Da müssen Sie jemand anderen fragen. Wenn es geplant wäre, wäre ich wohl die letzte Person, die es erfahren würde. Wenn ein neuer Film kommt, wissen Sie es alle garantiert vor mir!" Tja, liebe Candace ;) - da war wohl am 30. November doch schon was im Busch, oder?

Doch was ist mit Schauspielerin Kim Cattrall aka Sexbombe Samantha Jones? Von ihr ist nirgendwo die Rede! An ihrer Stelle findet sich Autorin Candace Bushnell!!!!.

Bild giphy (1).gif
ciao Samantha!! Wir werden dich vermissen! :(

Auch Sarah Jessica Parker wäre der Quelle zufolge beinahe nicht Teil des Films gewesen, da sie Probleme mit dem Skript hatte: „Es gab sehr viel Hin und Her. Sarah Jessica Parker war ursprünglich nicht an Bord, weil sie die Idee nicht mochte, dass die Charaktere in einem reiferen Licht dargestellt werden. Dass es jetzt komplett grünes Licht gibt, ist richtig neu. Alle sind glücklich darüber, wie sich alles entwickelt hat und sie können es nicht abwarten, wieder gemeinsam zu arbeiten.“, so die Insiderin.

Wir bleiben dran und daten euch natürlich up wenn es NEWS gibt!

Bild 20161130_PD15664.HR.jpg
Candace Bushnell Look ! Woman of the Year Gala 2016 © BREUEL-BILD / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus