Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 03.07.2015

Frisch verliebt

Die Schmetterlinge flattern im Bauch und der Gedanke an den Liebsten zaubert uns jederzeit ein Lächeln im Gesicht – frisch verliebt ist die Welt bekanntlich rosarot. Doch auch Paare in langjährigen Partnerschaften können Ihre Liebe täglich neu entdecken.

Bild shutterstock_231767206.jpg
Über Jahre zusammen und trotzdem verliebt? Das kann funktionieren, wenn sich beide mit der Beziehung gerne auseinandersetzen und kompromissbereit sind. (© Shutterstock)

Ein Blick, ein Lächeln, eine kleine Geste und schon wird einem ganz warm ums Herz. Das berühmte Knistern ist nicht nur Frischverliebten vorbehalten, auch lange Beziehungen können bewusst für Romantik sorgen. Doch wie sollen sich Menschen, die gemeinsam leben und vielleicht seit Jahrzehnten alles teilen, neu entdecken? Wir haben die schönsten Tipps für mehr Schmetterlinge im Alltag zusammengestellt – verlieben Sie sich täglich neu!

 

1) Tapetenwechsel

Endlich raus aus dem Alltag ist die Devise – denn Alltag ist Gift für die Liebe. Gönnen Sie sich und ihrem Liebsten einen Tapetenwechsel und zwar sprichwörtlich: streichen Sie Wände neu, wählen Sie passende farbige Accessoires aus, lassen Sie frische Farben auf sich wirken. Oder Sie verbringen eine Nacht in einem fremden Bett – ob Luxussuite oder einfaches Zimmer, der Spaß bleibt dabei sicher nicht aus.

 

2) Zeit finden

Sie hetzen beide von einem Termin zum anderen und finden kaum Abende, an denen Sie etwas gemeinsam unternehmen können? Dann nehmen Sie sich morgens oder untertags Zeit füreinander. Sie können gemeinsam frühstücken oder joggen, sich zum Mittagessen verabreden oder sich vielleicht abwechselnd auf dem Weg zur Arbeit begleiten – für die exklusive Zeit zu zweit lohnt sich schließlich auch das frühere Aufstehen ...

Bild shutterstock_237867172.jpg
Was wünschen Sie sich von Ihrem Partner und in Ihrer Beziehung? Gerade in langjährigen Partnerschaften sollten Sie sich diese Frage regelmäßig stellen. (© Shutterstock)

3) Spontan sein

Dem Alltagstrott entfliehen kann man vor allem mit eine großen Portion Spontaneität. Packen Sie die Koffer und entscheiden Sie mit Ihrem Partner am nächsten Bahnhof oder Flughafen, wohin die Reise geht.

 

4) Urlaub für zwei

Auch ein verlängertes Wochenende bietet Erholung vom Alltag und für die Liebe. Planen Sie in regelmäßigen Abständen solche Ruhe-Inseln ein und widmen Sie sich ein paar Tage nur Ihrer Beziehung. Tanken Sie Ihre Energiereserven wieder auf und lassen Sie bei langen Gesprächen und fehlendem Termindruck die Seele baumeln.

 

5) Ab ins Bett

Einmal pro Woche sollten Sie früher ins Bett gehen – mit Ihrem Partner versteht sich. Verbringen Sie gemeinsam Stunden, in denen Sie sich nahe sind, was Sie dabei im Bett machen, ist natürlich Ihre Sache ...

Bild shutterstock_204412189.jpg
Konzentrieren Sie sich auf die Stärken und Eigenschaften, die Sie an Ihrem Partner schätzen – und schon wird Ihr Partner vor dem inneren Auge der, in den Sie sich verliebt haben. (© Shutterstock)

6) Abenteuer wagen

Wollten Sie schon immer einen Tandem-Fallschirmsprung oder eine wilde Achterbahnfahrt wagen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt – keine Sorge, auch ein Campingurlaub kann ein Abenteuer sein. Der Adrenalinrausch ist dem Beginn der Liebe ähnlich und als Paar fühlen Sie sich wie frisch verliebt.

 

7) Regelmäßig verwöhnen

Verwöhnen Sie Ihren Partner! Zeigen Sie mit kleinen Gesten, was Ihnen Ihr Liebster bedeutet: mit Geschenken, Abholen von der Arbeit, einer Einladung in sein Lieblingsrestaurant ...

 

8) Erinnerungen pflegen

In langjährigen Partnerschaften haben Sie schon viel gemeinsam erlebt. Pflegen Sie deshalb bewusst die guten Erinnerungen, feiern Sie Jahrestage oder schauen Sie die Fotos Ihres ersten gemeinsamen Urlaubs an – erinnern Sie sich an die Zeit, in der Sie sich ineinander verliebt und besonders nahe gefühlt haben.

 

9) Gemeinsam abschalten

Sie müssen nicht immer zu zweit auf Urlaub fahren, um Ihre Zeit zu genießen. Oft reicht es, wenn beide Partner zuhause bewusst abschalten und einen Abend weit weg von Computer, Fernseher oder Telefon verbringen, bei einem gemütlichen Essen oder einem Schaumbad in der eigenen Wellnessoase.

 

10) Hand in Hand

Halten Sie sich an den Händen, das schweißt nicht nur symbolisch zusammen! Schlendern Sie beim nächsten Spaziergang Hand in Hand und genießen Sie auch in Gesellschaft, dass Sie sich ab und an bewusst an Ihren Händen halten.

Bild shutterstock_231182347.jpg
Ob in einem Brief oder mit einem festen Blick Auge in Auge – eine Liebeserklärung ist immer etwas Besonderes. (© Shutterstock)

11) Gegenseitiger Austausch

Sie lieben Kunst und verbringen Ihre Zeit am liebsten auf den Bergen. Ihr Partner hingehen trainiert lieber im Fitnessstudio und geht abends gern ins Kino. In jeder Beziehung gibt es unterschiedliche Interessen, denen Sie natürlich getrennt nachgehen (können) – aber ab und zu sollten Partner Kompromisse eingehen und ihre Interessen teilen.

 

12) In Flirtlaune

Flirten Sie, was das Zeug hält – aber bitte mit Ihrem Partner. Zeigen Sie ihm, dass Sie ihn begehren, werfen Sie ihm einen kecken Blick zu oder flüstern Sie ihm heiße Ideen ins Ohr ... lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

 

13) Neu kennenlernen

Sie sind seit Jahren zusammen, trotzdem können Sie immer neue Seiten an Ihrem Partner kennenlernen. Beispielsweise können Sie gemeinsam eine Liste mit Dingen aufsetzen, die Sie schon immer miteinander machen wollten.

 

14) Berührungen

Fassen Sie sich an! Berührungen vom Menschen, den man liebt, stärken laut Studien das Immunsystem, senken den Blutdruck und setzen Glückshormone frei. Von Händchen halten, eine sanfte Massage bis zu leidenschaftlichen Küssen – genießen Sie Ihre Zärtlichkeiten.

 

15) Danke sagen

Ihr Partner ist einfach nur für Sie da oder nimmt Sie in den Arm, wenn Sie es brauchen? Sagen Sie Danke. Mit einer Notiz oder einem kleinen Geschenk – ein bewusstes „Danke“ hört Ihr Partner sicher gern.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus