Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 06.09.2017

Time to Shine

Weg mit den Turnschuhen, her mit den High Heels! Wir verraten Dir, warum Du öfter auf Glamour-Outfits setzen solltest.

Bild comma_Imagebilder Spring (10).jpg
© Comma

Jeden  Tag führt uns unser Weg zur Arbeit wieder an der kleinen Boutique im Stadtzentrum vorbei. Jedes Mal funkelt der silberne Paillettenrock erneut verführerisch aus dem Schaufenster. Schön ist er ja, aber mal ehrlich: Wann könnte man so etwas denn tatsächlich anziehen? Viel zu auffällig, viel zu anlassgebunden. Szenarien wie diese kennt wohl jede Frau. Es ist Liebe auf den ersten Blick, nur dass Männer in solchen Fällen durch Kleidungsstücke ersetzt werden und wir uns statt eines romantischen Strandspaziergangs einen Bombenauftritt im neuen Outfit ausmalen. Wir grübeln, wägen ab, probieren unser potenzielles neues Lieblingsteil vielleicht sogar an. Und dann? Dann tritt meistens der große Miesmacher aufs Parkett: die Vernunft.

Das Geld sollte man doch vielleicht besser für etwas Sinnvolleres ausgeben! Und ohnehin, spätestens in einem Monat kommen neue Trends, die die alten ablösen. Am Ende bleibt die Schwärmerei für den heißbegehrten Blickfang dann meistens eines: ein Tagtraum. Aber warum eigentlich? Liebe Frauenwelt, wir haben es verdient zu scheinen, sei es durch den Paillettenrock oder einfach nur die tollen Statement-Ohrringe, die man so oft in Modemagazinen zu sehen bekommt. Um der Vernunft einen Strich durch die Rechnung zu machen, gibt es genug Gründe.

Bild comma_Imagebild Sommer (18).jpg
© Comma

Queen of the day. Glamouröse Outfits kramen die meisten von uns nur zu besonderen Anlässen aus dem Kleiderschrank. Die Hochzeit der Schwester, die Sponsion der besten Freundin, der Maturaball der Tochter. An Abenden wie diesen nutzen wir die Gunst der Stunde, stylen uns von Kopf bis Fuß und verlassen das Haus perfekt von den Zehen- bis in die letzten Haarspitzen. Und: Wir fühlen uns großartig dabei. Schön, begehrenswert, anmutig. Kein Wunder, dass alle Blicke auf uns gerichtet zu sein scheinen. Am Ende des Abends wird das Outfit, das uns zur „Queen of the day“ gekrönt hat schließlich wieder auf den Bügel gehängt und verschwindet solange im Kasten, bis es in ferner Zukunft wieder einmal gebraucht wird.

Am nächsten Morgen steht der altbekannte Everyday-Look auf der Programmliste. Schnell, praktisch, bequem! Und genau hier machen wir den ersten Fehler. Glamour-Outfits verleihen uns ein besonderes Gefühl. Sie lassen uns mit erhobenem Haupt durch die Straßen gehen, machen uns auch ohne High Heels ein paar Zentimeter größer. Zugegeben, das teure Seidenkleid ist wenig alltagstauglich. Funkelnde Accessoires, eine auffallende Handtasche oder die trendigen roten Stilettos können wir hingegen auch ins Büro ausführen und uns damit selbst ein kleines Bisschen schöner fühlen.

Bild comma_Imagebild Sommer (17).jpg
© Comma

Raus aus dem Haus. Es mangelt uns oft an passenden Anlässen, um Glamour-Outfits zu tragen? Falsch! Wir nehmen sie nur viel zu selten wahr. Gewohnheit lässt uns bequem werden, Sofa und Kuscheldecke lachen verführerisch aus ihrer Ecke und ohnehin soll heute ein guter Film im Fernsehen laufen. Was folgt, ist ein Abend zu Hause mit einer Tüte Chips und einer Packung Taschentücher, um im Fall der Fälle auch für die traurigen Szenen des Hollywood-Blockbusters gerüstet zu sein. Endergebnis: Jogginghose eins, Etuikleid null. Dabei sollten wir viel öfter ausbrechen und den fiesen Gewohnheiten, die sich über die Zeit auf Zehenspitzen eingeschlichen haben, den Kampf ansagen. Brust raus, Bauch rein, High Heels an! Und ab geht’s von der Couch auf die Tanzfläche, an die Cocktailbar oder an den Roulettetisch. Voilà, da haben wir ihn, den passenden Anlass, um uns mal wieder richtig in Schale zu werfen.


Quality time. Ist der große Schritt aus dem Haus erst einmal gemeistert, kann der Abend im Glam-Style in vollen Zügen genossen werden. Ob mit dem Partner im Lieblings-Sushi-Restaurant oder mit der besten Freundin an der Rooftop-Bar des neuen Trendlokals: Die Komfortzone zu verlassen kann gleichzeitig eine riesige Ladung an Spaß und bleibenden Erinnerungen bringen und im perfekten Abendoutfit fühlen wir uns gleich doppelt so gut dabei!

TIROLERIN Glam-Favourites
Bild 81.706.85.3724.9999_comma_139.99EUR.jpg
Zeitlos. Jumpsuit von Comma, € 139,99
Bild JAKES_99,95_9658124.jpg
Prima Donna. Knielanges Kleid von Jake’s, erhältlich auf www.peek-cloppenburg.at, € 99,95
Bild Fersengold_FS17_HPR_1.jpg
Verspielt. Absatzschuhe von Fersengold, € 219,95
Bild PANDORA_Ringe ab 49 Euro_Ohrstecker 79 Euro.jpg
Lieblich. Ringe und Ohrstecker von Pandora ab € 49,– und € 79,–
Bild Tally.jpg
Romantisch. Leichtes Top von Tally Weijl, € 15,99
Bild HuM_29,99.jpg
Edel. Plateausandale von H&M, € 29,99
Bild Mango_39,99.jpg
Femme Fatale. Handtasche mit Goldrahmen von Mango, € 39,99
Bild SWAROVSKI_Iconic Swan Pendant BLACK_79Euro.jpg
Black Swan. Halskette von Swarovski, € 79,–
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus