Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 27.01.2017

Neues Gesicht von Lipsy London

Schauspielerin und Model Kelly Rohrbach wurde als neues Testimonial der britischen Kultmarke vorgestellt.

Sie führt Bademode vor (© Michael Boardman/WENN.com)
Sie führt Bademode vor (© Michael Boardman/WENN.com)

Kelly Rohrbach (27) schlüpft gleich zwei Mal in sexy Bademode.

Die Schauspielerin ('Café Society') wird in diesem Sommer nicht nur in dem berühmten roten Einteiler in 'Baywatch' zu sehen sein - auch für das britische Label Lipsy London führt das blonde Model Bikinis und Co. vor. Auf Instagram verkündete Kelly ihre neue Zusammenarbeit: "Lipsy London, danke für den perfekten Strandtag! Fortsetzung folgt...", dazu postete sie noch ein heißes Bild von sich in einem hellblauen Bikini mit Blumenapplikationen.

Als neues Gesicht ist Kelly bei Lipsy London in bester (Star-)Gesellschaft: 2013 designten schon Kim, Khloé und Kourtney Kardashian eine Linie für das Label. Vergangenes Jahr stellte Sängerin Ariana Grande ihre Kollaboration vor. Daneben durften auch schon ihre Kollegin Pixie Lott und die britische Schauspielerin Michelle Keegan für die Marke Entwürfe beisteuern.

Für Kelly Rohrbach könnte es derweil nicht besser laufen. In der Verfilmung der Kult-Serie 'Baywatch' übernimmt sie die Rolle der Rettungsschwimmerin C.J. Parker, die im Original von Pamela Anderson (49) verkörpert wurde. Dass sie dabei die meiste Zeit nur leicht bekleidet über den Strand hüpft, stört Kelly gar nicht. "Das schüchtert mich nicht ein", verriet sie gegenüber der britischen 'GQ'. "Ich fühle keine Scham. Im Sommer renne ich immer im Badeanzug herum, Schuhe trage ich auch nie. Ich glaube, dass ist das California-Girl in mir." Die männlichen Fans von Kelly Rohrbach beklagen sich sicherlich nicht auch über so viel gelebte Freizügigkeit ...

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus