Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 26.01.2017

Er übernimmt die Leitung bei YSL Beauté

Der französische Make-up-Artist Tom Pecheux wurde von der Kosmetikmarke YSL Beauté zum weltweiten Beauty-Direktor ernannt.

Er übernimmt die Leitung bei YSL Beauté (© WENN.com)
Er übernimmt die Leitung bei YSL Beauté (© WENN.com)

Tom Pecheux tritt in Llyod Simmons Fußstapfen.

Der Make-up-Artist und frühere Kreativdirektor von Estée Lauder übernimmt Ende Januar eine tragende Rolle: Beim Kosmetikonzern YSL Beauté tritt er die Stelle als global leitender Beauty-Direktor an. In dieser Position wird er für die Entwicklung neuer Produkte und das Kreieren neuer Looks für die Marke verantwortlich sein. Zudem agiert er als Botschafter für YSL Beauté.

"Tom ist definitiv aktuell einer der talentiertesten und berühmtesten Make-up-Artisten der Welt, mit einem brillanten Werdegang", schwärmte Stephan Bezy, der internationale Geschäftsführer von YSL Beauté, gegenüber 'Business Of Fashion'. "Er verfügt über eine sehr charismatische Persönlichkeit, ist ein sehr talentierter Kerl und so charmant."

Die Entscheidung, Tom Pechaux auf Lloyd Simmons folgen zu lassen, spiegelt die neue Ausrichtung des Konzerns wider. So möchte man YSL Beauté wieder stärker im Luxussegment positionieren. Auch Tom freut sich über alle Maßen auf seine neue Aufgabe. "YSL Beauté wird von einer Gruppe von Menschen geleitet, die ich getroffen habe und wirklich mag. Das war sehr wichtig für mich, da es sich für mich anfühlte, als ob ich heirate", offenbarte er. "Immer wenn du einen Vertrag unterschreibst, sollte es mit Leuten sein, die du magst. Und ich mag, was sie in den vergangenen Jahren gemacht haben. Es ist es total wert, das zu versuchen und es hoffentlich erfolgreich zu machen und erfolgreich zu sein."

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus