Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 26.02.2016

Neuer Name fürs Label

Schon seit Jahren mischt Andreas Kronthaler, der Lebenspartner von Fashionstar Vivienne Westwood, bei ihren Designs mit. Das soll sich nun auch im Namen des Labels widerspiegeln.

Andreas Kronthaler for Vivienne Westwood: Neuer Name fürs Label (© Lia Toby/WENN.com)
Andreas Kronthaler for Vivienne Westwood: Neuer Name fürs Label (© Lia Toby/WENN.com)

Vivienne Westwood (74) wird für ihre nächste Kollektion den Namen ihres Lebensgefährten Andreas Kronthaler in ihr Label einbinden.

Die Designerin wird ihre neuesten Entwürfe im März bei der Paris Fashion Week vorstellen, allerdings nicht wie bisher unter dem Namen Vivienne Westwood Gold Label, sondern unter dem neuen Titel Andreas Kronthaler for Vivienne Westwood. Kronthaler ist nicht nur ihr Lebenspartner, sondern designt schon seit vielen Jahren mit ihr gemeinsam.

"Über die Jahre hinweg hat Andreas immer mehr Verantwortung übernommen und ich will, dass diese Tatsache auch in der öffentlichen Wahrnehmung reflektiert wird", erklärte Westwood ihre Entscheidung.

Dies ist aber nur eine von vielen Veränderungen für das Label. Während die beiden Hauptlinien Vivienne Westwood und Andreas Kronthaler for Vivienne Westwood heißen, wird das Red Label, unter dem bisher Accessoires erschienen, in die Kollektion des Hauptlabels Vivienne Westwood integriert. "In den vergangenen Jahren haben wir all diese verschiedenen Linien hinzugefügt. Red Carpet, Denim, Anglomania und Worlds End. Das wurde einfach zu verwirrend - selbst für uns! Deshalb haben wir beschlossen, diesen Schritt zu gehen und das schien auch ein ganz natürlicher Schritt zu sein", so Andreas Kronthaler im Gespräch mit 'WWD'. "Die Botschaft ist jetzt klarer, man hat dadurch mehr Kontrolle und steht direkter in Kontakt zum Kunden. Heutzutage wäre es eigentlich perfekt, nur eine einzige Linie zu haben. Solange man eine gut strukturierte Kollektion hat, ist das alles, was man braucht. Es geht darum, Dinge zu verkaufen, die man liebt."

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus

Weitere Artikel zum Thema Fashion