Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 14.02.2016

Peaches bleibt allgegenwärtig

Berufsschönheit Daisy Lowe will in ihrer Beziehung zu Thomas Cohen schon allein der Kinder wegen das Andenken an Peaches Geldof erhalten.

Daisy Lowe: Peaches bleibt allgegenwärtig (© Cover Media)
Daisy Lowe: Peaches bleibt allgegenwärtig (© Cover Media)

Daisy Lowe (27) und Thomas Cohen (25) wollen bei aller Verliebtheit das Andenken an Peaches Geldof (†25) "in Ehren halten".

Das Model und der Musiker bekennen sich schon seit einiger Zeit zu ihrer Liebe. Thomas war vorher mit Peaches verheiratet, die 2014 an einer Überdosis starb. Das Paar erzog den mittlerweile dreijährigen Astala und den dreijährigen Phaedra. Daisy ist es wichtig, dass sie für die Kinder nicht einfach Peaches ersetzt.

"Sie kannten sich schon lange, aber jetzt sind Daisy und Thomas total ineinander verknallt", steckte ein Insider dem britischen Magazin 'Closer'. "Daisy weiß, dass sie vorsichtig sein muss, besonders was die Kinder betrifft. Sie hatte aber schon ein ernstes Gespräch mit Pixie [Peaches Schwester] und versprach, Peaches' Andenken in Ehren zu halten."

Peaches' Vater, Bob Geldof (64, 'I Don't Like Mondays') scheint Daisy aber auch ins Herz geschlossen zu haben und lud sie schon zu Familienfeiern ein. Die brünette Schönheit versteht sich auch gut mit seinen Enkeln, denn man sah sie schon mit einem der beiden Kleinen kuscheln.

Daisy und Thomas nehmen ihre Beziehung ernst und sollen schon über den nächsten Schritt nachdenken. "Sie wissen, dass sich ihre Beziehung schnell entwickelt hat und sie sprechen auch schon darüber, zusammenzuziehen. Sie finden nicht, dass sie noch länger warten sollten", heißt es über die wachsende Liebe von Daisy Lowe und Thomas Cohen.

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus