Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 10.01.2018

Lasset die Glocken läuten!

Wer heiratet, liegt voll im Trend!

Bild shutterstock_589431530.jpg
(© Shutterstock)

Mit einem Plus von satten 25 % geht 2016 verdient als das Jahr der Hochzeiten in die Geschichte ein: Knapp 4.000 Paare wagten in Tirol den Schritt vor den Traualtar – fast 1.000 mehr als nur drei Jahre zuvor. Tendenz steigend! Und weil Trends bekanntlich auch gerne getragen werden, findet am 13. und 14. Jänner bereits zum 27. Mal die Hochzeitsmesse Hochzeiten und Feste in der Messehalle Innsbruck statt.

Dort werden alte Bräuche entstaubt, aufgebügelt und frisch in Szene gesetzt: Zukünftige Bräute finden neben Neuem (frische Styling-Tipps für 2018) und Altem (coole Kultfahrzeuge umfunktioniert zur fahrenden Bar) auch etwas Blaues (DER Anzug-Trend unter Bräutigamen) und Geliehenes (orientalischer Bauchtanz für den Polterabend der etwas anderen Art). An vorderster Front am Trendradar: Winterhochzeiten! Oft unterschätzt aber (vielleicht gerade deswegen) besonders, legen die kalten Monate an Beliebtheit bei Vermählten in spe zu. Die Winterbraut 2018 bekennt sich übrigens zu ihrer Figur: „Feste Stoffe, kombiniert mit den neuesten Spitzen erleben ein Comeback“, weiß Brautmodenexpertin Nadja Tonini von felice Brautmoden.

Die TIROLERIN ist auch heuer wieder in Kooperation mit Starvisagist Michél Schiwon vertreten. Wer sich schon einmal Make-Up-technisch auf den Tag der Tage einstellen möchte, schaut vorbei und holt sich die wichtigsten Tipps direkt vom Experten.

Tickets gibts entweder online (ermässigt und ohne Anstehen!) oder direkt vor Ort.

Bild IMG_3121.JPG
Miss Tirol Lexi Pahr als strahlende Braut.
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus