Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 30.11.2017

Pflege-Tipps für sensible Haut

So pflegst du dein Gesicht bei Eiseskälte richtig.

So angenehm die romantischen Wintertage auch sein mögen, die oftmals klirrende Kälte macht unserer Haut doch sehr zu schaffen. Vor allem empfindliche Hauttypen haben mit der Winterzeit regelrecht zu kämpfen. Kaum hat es draußen Minusgrade, verwandelt sich der frische rosige Teint zu starken Rötungen. Hello, Rudolf-Nase! Wir haben ein paar Tipps für euch, wie ihr das verhindern könnt!

Doch welchen Beauty-Produkten können wir unsere Haut eigentlich beruhigt anvertrauen? Wichtig ist, dass du auf stark reizende Seifen oder Duschgels verzichtest. Auch Kosmetika mit Duftstoffen können an deiner Haut unangenehme Reaktionen auslösen. In der Regel gilt: Je natürlicher desto besser!

Beauty-Tipp: Lass die Finger von Pflegeprodukten, welche Alkohole enthalten! Diese reizen deine empfindlichen Köperstellen nämlich zusätzlich und trocknen sie aus.

look-Tipp!

Perfekt für Sensibelchen ist daher die Creme Derma ID Face No.3. Dieses Winter-Essential schützt reizbare und geschwächte Haut gegen die Einflüsse der kalten Jahreszeit und ist somit nicht mehr aus unserer Pflegeroutine wegzudenken.

Mit nativen und hochwertigen Ölen, frei von Alkoholen und Duftstoffen, bleibt unser Winterglow mit dieser Creme super erhalten.

 

Außerdem empfehlen wir für die Kalte Jahreszeit Cremen, welche Jojobaöl, Avocado oder Mandelöl enthalten, diese Inhaltsstoffe unterstützen unsere Haut im Kampf gegen die Kälte gekonnt!

Bild derma-id_face_no3_front.png
Unser Geheimtipp für die richtige Winterpflege. © Derma ID Face No. 3

Endlich können wir beruhigt die schönen Wintertage genießen. #beautygoal

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus