Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 10.07.2015

Let's twist again

Ausgefallene Flechtfrisuren sind so IN wie nie. Gemeinsam mit der Miss und der Vize-Miss Tirol haben wir zwei Varianten ausprobiert.

Bild FriseurB-1-11.jpg
(© Birgit Pichler)

Blütenpracht
Auf diesen märchenhaften Look wäre sogar Rapunzel neidisch gewesen. Im Haarsalon “Degler Hair-Art” ließ sich Miss Tirol Melissa Finkele von Stylistin Sandra eine ausgefallene Flechtfrisur zaubern. Der verspielte, feminine Blütenzopf ist nicht nur alltagstauglich, sondern auch für große Feste geeignet. Der Zopf wirkt imposant, aber auch höchst anspruchsvoll und kompliziert – ist er aber nicht. Mit dieser Step-by-Step-Anleitung gelingt die Zopffrisur im Handumdrehen.

Blütenpracht
Bild FriseurB-1-02.jpg
Das „Dry Me“-Trockenshampoo von Wella Professionals großzügig am Haaransatz aufsprühen. Das verpasst dem Haar ordentlich Volumen, macht es griffiger und lässt es einfacher stylen.
Bild FriseurB-1-04.jpg
Vom Scheitel aus einen verkehrten französischen Zopf dem Hinterkopf entlangflechten. Die Strähnen von oben zunehmen und bis zum gegenüberliegenden Ohr zopfen.
Bild FriseurB-1-06.jpg
Fertig flechten und mit einem Haargummi festbinden. Anschließend die geflochtenen Zöpfe auseinanderziehen, damit der Flechtkranz lockerer wird.
Bild FriseurB-1-07.jpg
Nun wird der Zopf ähnlich einer Schnecke sorgfältig eingerollt.
Bild FriseurB-1-08.jpg
Den eingerollten Zopf mit reichlich Haarnadeln feststecken und mit Haarspray fixieren.
Bild FriseurB-1-10.jpg
Das verbliebene Haar in vier Strähnen teilen und erneut einen Zopf flechten.

Wir sind im Flechtfieber und ziehen mit unseren gezwirbelten und geflochtenen Haaren alle Blicke auf uns. Zöpfe eröffnen eine ganze Bandbreite an neuen Styling-Variationen und eignen sich für jeden Look: Verspielte Gretchenzöpfe sorgen für mädchenhaften Charme, geflochtene Dutts sind ein echter Hingucker zum Cocktailkleid und der geflochtene Zopf – der Klassiker unter den Flechtfrisuren – passt als Frisuren-Allrounder zum lässigen Street Style, coolen Party Look oder zum Business Outfit.

Bild FriseurA-3-07.jpg
(© Birgit Pichler)

Flechtfrisuren haben ihr ehemals biederes Image nämlich schon längst abgelegt und sind perfekt für alle, die ihr langes Haar kreativ stylen und schmücken möchten. Vize-Miss Tirol Ricarda Stengg mag es gerne rockig und ließ sich von Robert Ledwinka in seinem Friseurstudio eine freche Steckfrisur verpassen.

Rock-Chic
Bild FriseurA-1-02.jpg
Das trockene Haar mit einem breiten Glätteisen zu großen Beach Waves formen. Bei hellen Haaren sollte hierfür ein Hitzeschutz aufgetragen werden, um das Haar nicht zu sehr zu strapazieren.
Bild FriseurA-3-02.jpg
Einen verkehrten französischen Zopf, auch aufliegender Zopf genannt, bis zum Nacken am Seitenscheitel entlangflechten. Strähnen immer wieder von unten zunehmen.
Bild FriseurA-3-03.jpg
Die andere Seite wird bis zum Nacken ganz straff nach hinten eingedreht und trifft dort auf das Zopfende. Gut feststecken und mit Haarspray fixieren.
Bild FriseurA-3-04.jpg
Das verbliebene Haar am Oberkopf in drei Partien teilen, eindrehen und gut feststecken.
Bild FriseurA-3-05.jpg
Der geflochtene Zopf wird anschließend um die Lockenpracht gewickelt.
Bild FriseurA-3-06.jpg
Das Ende des Zopfes unter dem eingedrehten Haar gut feststecken.
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus