Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 22.10.2015

So wirst du zum Jungbrunnen!

Du bist kein alter Hase im Beauty Business doch willst dennoch möglichst lange und möglichst ohne hohe Kosten mit jungendlichem Aussehen punkten? Kein Problem, wenn du ein paar einfache Tipps beachtest!

Bild shutterstock_230117551.jpg
So wirst du zum Jungbrunnen! (© Shutterstock)

Die schlechte Nachricht gleich vorneweg: So sehr du dich auch anstrengst, dem Alter wirst du auch mit den besten Cremes und den ausgefallensten Tricks nicht entkommen können. Die genetische Komponente bestimmt zu einem nicht unwesentlichen Teil, wie schnell du auch optisch alterst.
Und dennoch: Die Geschwindigkeit des Alterns wird laut Experten in erheblichem Ausmaß vom eigenen Lebensstil beeinflusst. Die Haut eines 40-jährigen Sonnenanbeters kann etwa bereits den Anschein jener eines 60-Jährigen haben. Wir haben für Euch ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen du Falten und Co. auf Dauer alt aussehen lassen kannst. Und auch wenn dir viele davon nicht neu sind: Es kann nicht schaden, sich die Basics wieder mal ins Gedächtnis zu rufen. Denn wenn du dich nur ein bisschen intensiver an den ein oder anderen, für jeden umsetzbaren Vorschlag hältst, wirst du schon bald erste Erfolge erkennen!

Bild shutterstock_123576964.jpg
So wirst du zum Jungbrunnen! (© Shutterstock)

Stressfrei


Menschen, die unter psychischem und sozialem Stress bzw. Druck stehen, altern schneller. Positiver Stress zählt nicht dazu: Erfolg, Verliebtheit oder die Geburt eines Kindes sind laut Experten nicht nur der inneren Zufriedenheit, sondern auch dem jugendlichen Aussehen zuträglich.

 

Prost!


Viel trinken ist eines der besten Mittel gegen Falten. Leider ist damit nicht ein feuchtfröhlicher Abend, sondern der Griff zur Wasserkaraffe gemeint. Wer täglich mindestens 1,5 Liter Wasser trinkt, polstert die Haut laut Experten von innen heraus auf und spült Giftstoffe aus dem Körper.

 

Rauchzeichen


Keine Neuigkeit, aber eben nach wie vor eine der größten Sünden: das Rauchen. Laut diverser Untersuchungen altern starke Raucher durchschnittlich um fünf bis sieben Jahre schneller. Es lohnt sich also wirklich aufzuhören!

Haarig

 

Die richtige Frisur kann durchaus ein paar Jahre wegschummeln. Ein Pony etwa lässt die meisten Frauen jünger aussehen: Nicht nur, weil er Stirnfältchen überdeckt, sondern weil er auch das Gesicht weicher erscheinen lässt.

Malkasten


Um eine junge Optik zu erzielen, gilt beim Schminken das Motto: Weniger ist mehr. Zu viel Make-up lässt uns schnell alt aussehen. Besonders, wenn sich Puder und Co. in die Augenfältchen setzen und die Linien erst so richtig betonen.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus