Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 22.09.2017

Handzahm

Mit diesen Tricks werden schöne Hände zum Blickfang für jeden Tag!

Bild shutterstock_519176209.jpg
(© Shutterstock)

Unsere Hände sind im wahrsten Sinne des Wortes ein echter Eyecatcher! Fest steht: Neben unserem Gesicht sind sie am öftesten den Blicken anderer ausgesetzt. Gerade deswegen wünschen sich viele von uns vor allem eines: gesunde und gepflegte Nägel. Für die perfekte Maniküre nehmen viele gerne den Weg in den Beautysalon auf sich. Mit den richtigen Tricks muss das allerdings nicht sein! Ein wenig Know-how reicht, damit schöne Hände ganz einfach auch zuhause gelingen.

 

Bild shutterstock_535474714.jpg
(© Shutterstock)

Richtig Lackieren

Vor dem Lackieren sollte auf keinen Fall ein heißes Bad genommen werden, da sich die Nägel bei Hitze leicht ausdehnen. Ziehen sie sich später wieder zusammen, bröckelt der Lack im schlimmsten Fall ab. Außerdem hält die Farbe besser, wenn Fettreste vor dem Auftragen mit Nagellackentferner abgetragen werden.

Step by Step

Um Unebenheiten auszugleichen, lohnt es sich, vor dem Lackieren mit Farbe einen Unterlack aufzutragen. Damit hält der Nagellack besser und unschöne Verfärbungen können vermieden werden.

Zeitersparnis

Wieder mal keine Zeit, die Nägel richtig trocknen zu lassen? Dann empfiehlt es sich, einen speziellen Spray zu verwenden, der die Wartezeit bei frisch lackierten Nägeln verkürzt. Wer alternativ versucht, Nägel trocken zu pusten, tut sich selbst leider nur wenig Gutes. Durch den feuchten Atem wird der Lack nämlich zusätzlich weich gehalten.

Bild shutterstock_613823960.jpg
(© Shutterstock)

Das Rundherum

Ein gesundes Nagelbett ist ebenso ausschlaggebend für schöne Hände wie gepflegte Nägel. Durch regelmäßiges Verwenden von Nagelcreme oder -öl können unschöne Risse und Hautablösungen vermieden werden. Zudem sollte die Nagelhaut regelmäßig mit einem Holzstäbchen nach hinten geschoben werden. Vorsicht! Auch hier gilt: Hände weg von der Nagelschere.

Aller Anfang

Ein altbewährter Profitipp ist es, mit dem Lackieren des Daumens anzufangen. Da dieser die größte Fläche hat, braucht er auch zum Trocknen am längsten.

Farbakzente

Nagellack schadet unseren Nägeln? Ein weit verbreiteter Mythos, an dem zur Freude der Frauenwelt absolut nichts dran ist. Im Gegenteil! Nagellack bewahrt unsere Nägel sogar vor dem Austrocknen, da sie nicht mehr so schnell mit anderen Chemikalien in Kontakt kommen können.

Bild shutterstock_637493404.jpg
(© Shutterstock)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus