Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 09.03.2016

Neuer Beautytrend: Lip Oils verschönern und verwöhnen

Balm, Gloss und Tint, das war gestern - jetzt sollten Sie für perfekte Lippen zu Öl greifen.

Neuer Beautytrend: Lip Oils verschönern und verwöhnen (© Cover Media)
Neuer Beautytrend: Lip Oils verschönern und verwöhnen (© Cover Media)

In der Beauty-Welt brach vor ein paar Jahren das Ölzeitalter an. Wir entdeckten erst Gesichtsöle, dann Haaröl und rieben uns am ganzen Körper mit Kokosöl ein. Wo der Megatrend bisher jedoch noch nicht angekommen war, sind die Lippen. Bis jetzt!

Unsere Lippen haben die keine Talgdrüsen und bekommen vom Öl mehr Feuchtigkeit als von einem Balm. Denn im Gegensatz zu Balms, Glosses und Tints lässt Öl die Lippen glänzen, ohne dass sie klebrig werden. Zudem spendet Öl viel Feuchtigkeit.

Probieren Sie gerne erst einmal ein farbloses Lip Oil. Lord & Berrys Lip Oil Potion ist transparent und enthält ätherische Öle, die schnell einziehen und den Lippen ein gepflegtes, erfrischtes Gefühl geben. Wenn Ihre Lippen ein kleines Verwöhnprogramm brauchen, können Sie das Lip Oil auch unter oder über Ihrem Lippenstift tragen.

Wenn Ihre Lippen in der Winterkälte gelitten haben, ist Zelens Lip Treatment Oil eine weitere tolle Option für chronisch durstige Lippen. Es wurde von einem Schönheitschirurgen entwickelt und enthält Hyaluronsäure, die die Lippen praller macht und feine Linien ausbügelt, indem es die Feuchtigkeitsspeicher auffüllt. Außerdem stecken Argan-, Lein- und Jojobaöl sowie Vitamine und Peptide in dem effektiven Öl. Tragen Sie es entweder gleich morgens oder aber abends vor dem Schlafengehen auf, um die Lippen zarter und weniger spröde zu machen.

Wenn Sie den Trend mutig angehen wollen, greifen Sie zu einem der farbigen Lippenöle, die jetzt verstärkt auf den Markt kommen. Das dänische Label GOSH bietet Lip Oils in vier verschiedenen Farben an, darunter ein knalliges Pink und ein neutraler Pfirsichton. Zu den pflegenden Inhaltsstoffen gehören Argan- und Macadamiaöl.

Lancômes Juicy Shaker ist eine kostspieligere Option, die wie ein kleiner Cocktailshaker aussieht und vor Gebrauch geschüttelt werden sollte, damit sich Farbpigmente und Öl gut mischen. Wenn Sie es nicht schütteln, können Sie das Öl mit weniger Farbe auftragen, geschüttelt entfaltet das Lip Oil auch optisch seine volle Intensität. Es enthält Auszüge aus Pfirsichkernen, Süßmandel und Cranberry sowie Omega 3 und 6 - kein Wunder, dass es sich traumhaft anfühlt beim Auftragen. Der einzige Nachteil: Es ist so federleicht, dass es nicht so lange hält und bei Bedarf häufiger aufgetragen werden muss.

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus