Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 03.03.2016

Beauty-SOS: Tipps gegen fahle Haut

Was tun, wenn der Teint grau ist und nicht strahlen will? So schaffen Sie Abhilfe.

Beauty-SOS: Tipps gegen fahle Haut (© Cover Media)
Beauty-SOS: Tipps gegen fahle Haut (© Cover Media)

Kennen Sie das? Egal, wie viel Make-up Sie auftragen, irgendwie sieht Ihre Haut einfach nicht frisch und straff aus. Dieser Grauschleier auf dem Teint kann unterschiedliche Ursachen haben, von Müdigkeit über falsche Ernährung, bis zu Sonnenmangel oder Umweltgiften. Leider lässt sich dann auch mit Schminke nicht mehr viel machen, tatsächlich könnte es Ihr Problem sogar noch verschlimmern. Zum Glück kann man jedoch gegensteuern.

Bevor Sie auf Shoppingtour gehen, sollten Sie erst einmal beim Lifestyle ansetzen. Natürlich kann nicht jeder dem Teint zuliebe aufs Land ziehen, aber Ihren Stresslevel sollten Sie senken. Stress beeinflusst die Haut enorm und lässt sie müde und fahl aussehen. Versuchen Sie, Konflikte und Probleme am Arbeitsplatz zügig zu klären, und achten Sie darauf, ob Sie sich weniger angespannt fühlen, wenn Sie nicht am Arbeitsplatz sind.

Eine antioxidantienreiche Ernährung unterstützt die Haut und regelmäßiger Sport fördert die Durchblutung und gibt Ihnen ein besseres Gefühl, sodass Sie sich weniger ohnmächtig fühlen und besser mit Stress umgehen können.

Manchmal braucht Ihre Haut jedoch noch ein bisschen zusätzliche Hilfe. Das Label Oskia hat mit der Renaissance 360 Anti-Ageing & Brightening Supreme Cream eine Spezialprodukt für einen strahlenden Teint produziert. Es verbessert die Elastizität der Haut und wirkt gegen erste Fältchen, vor allem im Zusammenspiel mit dem Renaissance BrightLight Intensive Pigmentation & Dark Spot Serum. Dieses wurde eigens gegen Hyperpigmentation entwickelt. Die Wirkstoffe gleichen den Hautton aus und lassen den Teint strahlen.

Auch ein chemisches Peeling könnte eine gute Alternative sein. Glykolsäure (AHA) eignet sich für trockene Haut und Salicylsäure (BHA) für fettige. Die Behandlung löst abgestorbene Hautzellen, die den Teint müde wirken lassen.

Gut mit Feuchtigkeit versorgte Haut sieht ebenfalls vitaler aus, also trinken Sie nicht nur viel Wasser über den Tag verteilt, sondern wählen Sie einen Moisturiser, der Dehydrierung entgegenwirkt. Garniers Miracle Skin Cream wurde eigens für Haut entwickelt, die mehr Feuchtigkeit braucht.

Ein neuer Hautpflegetrend sind Produkte, die vor Umweltschmutz schützen, da auch dadurch der Teint leiden kann. Darum haben Stadtmenschen oft ein graueres Gesicht als Küstenbewohner: Die freien Radikale in der City-Luft greifen die Haut an. Die neue Cilantro and Orange Extract Pollutant Defending Maske von Kiehl's stärkt die Schutzfunktion der Haut über Nacht, sodass sie sich besser vor freien Radikalen schützen kann. Dadurch sieht sie nach mehrfacher Anwendung frischer und straffer aus.

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus