Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 10.02.2016

Die neuen Kosmetik-Multitasker

Fürs Hüftgold sind sie zwar weniger von Vorteil, doch was die Haut- und Haarpflege angeht, sind Kartoffeln der absolute Alleskönner.

Kartoffeln: Die neuen Kosmetik-Multitasker (© Cover Media)
Kartoffeln: Die neuen Kosmetik-Multitasker (© Cover Media)

In Bezug auf Schönheit und Fitness haben Kartoffeln nicht gerade den besten Ruf. In viele Zeitschriften und Ernährungsratgebern werden sie als 'böse Kohlenhydrate' verteufelt. Doch ganz so stimmt das nicht: Kartoffeln haben viele ungeahnte Vorteile, was die Haut- und Haarpflege anbetrifft. Das kommt vor allem daher, dass sie voller Vitamin C stecken. Wir haben einige der beliebtesten Kosmetik-Anwendungen für Sie zusammengefasst.

Dunkle Augenringe? Kein Problem. Nehmen Sie einfach eine gewaschene, rohe Kartoffel, schneiden Sie diese in kleine Stücke und wickeln Sie sie in ein dünnes Küchentuch. Anschließend halten Sie es - wie mit einer kühlenden Kompresse - circa 15 bis 20 Minuten auf Ihr geschlossenes Auge. Als natürliches Bleichmittel hellt die Kartoffel die dunkle Partie unter Ihren Augen sanft auf, was Ihrem Teint im Nichts einen Frischekick verleiht.

Als Gesichtsmaske verarbeitet hilft die Kartoffel besonders gegen trockene, unreine Haut. Reiben Sie ein, zwei Kartoffeln klein (schneller geht's mit dem Küchenmixer) und verteilen Sie die Masse auf dem Gesicht. Warten Sie 20 Minuten ab und massieren Sie die Maske anschließend kurz ein. Danach waschen Sie jegliche Überreste einfach mit lauwarmem Wasser ab.

Bei Sonnenbrand helfen Kartoffeln übrigens dabei, die Haut zu kühlen und den Schmerz zu lindern. Schneiden Sie dazu eine Kartoffel in dünne Scheiben und geben Sie diese eine kurze Zeit in den Kühlschrank. Anschließend einfach auf die Haut legen und entspannen!

Außerdem wird Kartoffeln nachgesagt, das Haarwachstum zu beschleunigen. Für eine hausgemachte Haarmaske brauchen Sie lediglich den Saft einiger Kartoffeln, etwas Honig und ein Eiweiß. Vermengen Sie die Zutaten miteinander und verteilen Sie die Masse gleichmäßig auf der Kopfhaut und Ihrem gesamten Haar. Lassen Sie die Maske mindestens 45 Minuten einwirken, bevor Sie sie mit warmem Wasser und einem milden Shampoo auswaschen. Der Saft der Kartoffeln pflegt außerdem die Kopfhaut, beugt Schuppen vor und verleiht seidenen Glanz - ein echter Alleskönner. 

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus

Weitere Artikel zum Thema Beauty